Events Southside Festival Zelt aufbauen, Bier aufmachen, Spaß haben - endlich geht's los beim Southside 2019

Southside Festival Zelt aufbauen, Bier aufmachen, Spaß haben - endlich geht's los beim Southside 2019

Der Donnerstag auf dem Southside - es geht los! (Foto: DASDING, Niko Neithardt)
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt
Niko Neithardt

Als hätte der Kalender-Gott zusammen mit dem Southside Festival geplant, ist der Anreise- und Aufbautag in diesem Jahr ein Feiertag. Und das "FEIER" wird in Neuhausen ob Eck bekanntlich ganz groß geschrieben.

Erstmal im Stau stehen, dann den halben Hausstand auf den Campingplatz schleppen und irgendwie das Einwegzelt so aufbauen, dass man nicht nach einem halben Tag wegschwimmt. 🌧️⛺

Den Härtetest gab's direkt zur Mittagszeit mit einem heftigen Regenschauer. Das konnte aber natürlich niemanden davon abhalten, beim Flunky Ball im Matsch alles zu geben und erstmal die Landebahn-Party auszuchecken. Immerhin ist nach einem Jahr warten endlich wieder Southside! 😍