vor Ort Freiburg Am Puls, Baby! OP ruft MC Prisma

Im Tonstudio und in der Notaufnahme – alles dreht sich bei Valentin Fischer um die richtigen Beats. Er rappt über Leben und Blut und über die Wiehre, seine Lieblingshood in Freiburg.

„So viel Blut, bei mir wird die Schlägerei genäht, Bruder gib' mir den Defibrillator“ – Alltag für Krankenpfleger Valentin Fischer. Nach der Arbeit geht's erstmal vor's Mic. MC Prisma erwacht. Stress, Erschöpfung, Psychodrama – er rappt alles raus und verarbeitet so seinen Extremjob in der Notaufnahme.

Beim Schreiben des Songs „Schockraumflavour“ habe ich an die vielen jungen Männer gedacht, die nachts zu mir ins Krankenhaus kommen, meistens mit Kopfplatzwunden. Das sind die harten Gangster, aber wir, wir sind die Kings in der Notaufnahme und wir flicken euch wieder zusammen!

Valentin

Seit dem ersten Barthaar, vor etwa 12 Jahren, schreibt MC Prisma seine eigenen Texte und hat bereits zwei Alben herausgebracht, das dritte soll im Frühling released werden.

Aufgewachsen in Denzlingen, ist er zum Jobben und Leben zurück nach Freiburg, in seine Geburtsstadt, gekommen – Valentin liebt den Flow in der Wiehre. Hier lebt er und fährt mit seinem Rennrad spazieren. Und holt sich so Inspiration für die nächsten Songs.