Kopfhörer der Silent Disco (Foto: DASDING)

vor Ort Freiburg Die Silent Disco rollt durch Freiburg!

Nicht wundern, wenn du tanzende Menschen mit bunt leuchtenden Kopfhörern in der Stadt siehst, aber nichts hörst! Einfach dazu gehen und abdancen!

Tee, Tanz, gute Stimmung! Das will der Australier Nathan mit seinem New Heart Festival in die Stadt bringen. Und das kostet die Gäste keinen Cent. Hier läuft alles auf Spendenbasis.

Ein bisschen Licht, ein bisschen Tee, ein bisschen Tanzen.

Nathan

Und so funktioniert es:

Einfach hingehen, um Kopfhörer bitten, entscheiden was du hören möchtest und loslegen! Einen leckeren Tee gibt's auch noch kostenlos dazu.

Disco am Brennpunkt?

An diesem Abend hat sich Nathan entschieden die Silent Disco am Stühlinger Kirchplatz stattfinden zu lassen. Der Grund: Er will für positive Stimmung sorgen, an dem Ort, der eigentlich als Brennpunkt gilt.

Denn das sieht er als seinen Auftrag: Nächstenliebe fördern und auch mal da hingehen, wo sich andere nicht hin trauen.

Was ist eine "Silent Disco"?

Anstatt über Lautsprecher, wird die Musik über Kopfhörer gehört. Bei Nathan funktionieren die über UHF-Technik. Weil man ohne Kopfhörer nichts hört, wird das "Silent Disco" genannt.