vor Ort Freiburg Gegen sexuelle Belästigung: Ist Luisa hier?

Aufdringliches Antanzen oder einfach ein ungutes Gefühl im Club? Dann hilft der Satz: „Ist Luisa hier?“

Mit dieser Frage könnt ihr euch an das Servicepersonal wenden, wenn ihr euch belästigt fühlt oder aus einer unangenehmen Situation heraus möchtet.

Was passiert dann?

Das Personal hinter der Theke weiß dann sofort, dass ihr Hilfe braucht. Anschließend werdet ihr an einen sicheren Ort gebracht, wo in Ruhe besprochen wird, was vorgefallen ist und welche Unterstützung ihr benötigt. Ihr entscheidet dann selbst, welche Hilfemöglichkeit ihr in Anspruch nehmen wollt, zum Beispiel ein Taxi oder Freunde rufen.

Wann könnt ihr den Code-Satz benutzen?

Das Hilfsangebot könnt ihr für euch in Anspruch nehmen, selbst wenn keine Übergriffe stattgefunden haben – zum Beispiel wenn ihr ein ungutes Gefühl habt, weil jemand euch blöd anstarrt oder nachläuft.

Welche Clubs machen mit?

„Ist Luisa hier“ gibt es mittlerweile in 28 deutschen Städten. In Freiburg macht das Waldsee mit. Eine Liste von Clubs, die bei der Aktion mitmachen, findet ihr hier: luisa ist hier

STAND