vor Ort Freiburg So sehen die abgefahrensten Pissoirs und Toilettenwände in Freiburg aus

Freiburg So sehen die abgefahrensten Pissoirs und Toilettenwände in Freiburg aus

Ein Skelett liegt in einem Loch in der Toilette der Freiburger Kultkneipe Schlappen. (Foto: DASDING)
In der Freiburger Kult-Kneipe Schlappen darf man zwar tief ins Glas, aber nicht zu tief in den Keller blicken. Sonst grüßt der Knochen-Charlie.
Auch die Damentoilette des Schlappen ist alles andere als langweilig gestaltet.
Schon mal in ein Tenorhorn gepinkelt? Nein? Dann ab in den Goldenen Sternen in Herden. Klingt toll, wenn du ein Mann bist. Die Frauen müssen derzeit noch auf eigene Instrumente warten.
Mal eine etwas andere Beschriftung für die Damentoilette gibt es im Schwarzen Kater.
Doch nicht nur mit ausgefallenen Pissoirs punkten manche Kneipen: Im Schwarzen Kater findet man nicht nur an der Bar Zapfhähne, sondern auch in der Damentoilette. Leider gibt's hier nur Klares.
Wer vergessen hat seine Zeitung mit auf die UB-Toilette zu nehmen, no problem, die Wände bieten genug Unterhaltung.
Toilettenwände sind der Bringer. Wer braucht schon soziale Medien?

Du wolltest eigentlich nur Pinkeln gehen und plötzlich stehst du vor einer Tuba? Willkommen in unserer Funny-Toiletten-Bildergalerie!

Schlappen, Schwarzer Kater, Unibibliothek, Goldener Sternen - an diesen Freiburger Locations lohnt es sich wirklich, kurz mal auf das stille Örtchen zu verschwinden. Von der Kultkneipe bis zum urigen Gasthof - hier macht Pinkeln einfach Spaß.