vor Ort Freiburg Messerstecherei und Unfälle: Eine Nacht in der Notrufzentrale

Ob Messerstecherei, Unfall oder Herzinfarkt - wer die 110 wählt, landet bei Sabrina in der Notrufzentrale. Die Polizistin bleibt cool, auch wenn die Anrufer panisch sind.

Sabrina Kuhn liebt es, Menschen in Notlagen zu helfen. Deshalb ist ihre Arbeit im Notlage-Zentrum in Freiburg für sie ein Traumjob. Ob Körperverletzung oder Verkehrsunfall – Sabrina organisiert für jeden Menschen in Bedrohung Hilfe. Eine herausfordernde Aufgabe.

Doch die junge Polizistin bleibt gelassen und versucht, mit gezielten Fragen herauszufinden, wie sie den Menschen am schnellsten helfen kann.