vor Ort Freiburg Traumjob im Schnee: Jürgen fährt Pistenbully

Jürgen wollte schon immer mal eine richtig große Maschine bedienen! Jede Nacht fährt er acht Stunden mit der Pistenraupe und macht die Piste startklar für den nächsten Tag.

Jürgen wollte schon immer mal eine richtig große Maschine bedienen! Jede Nacht fährt er acht Stunden mit der Pistenraupe und macht die Piste startklar für den nächsten Tag.

Jürgen mag die Einsamkeit. Wir haben den Pistenbully-Fahrer bei seiner Arbeit begleitet. Ohne ihn wäre Boarden und Skifahrer tagsüber nicht möglich.

Nachts allein auf der Piste

Riesige Schneemassen schiebt der 28-Jährige jede Nacht vor sich her. Technisches Know-How ist auch gefragt: 24 Funktionen bedient er mit der rechten Hand. Seit vier Jahren fährt er leidenschaftlich gern Pistenbully.

Maschinen waren schon immer mein Ding.

Jürgen

Pistenbully-Fahrer - ein Traumjob für Jürgen

Schon als er noch am Lift gejobbt hat, wollte er so eine gewaltige Maschine bedienen. Vor allem die Kraft des Pistenbullys fasziniert ihn. Mit Führerschein und einer Einweisung war er nachts am Berg mit dabei.

Gefährlich wird es nur, wenn die Skifahrer noch spät fahren und das Seil des Pistenbullys übersehen. Die Seile helfen an steilen Hängen.

Es ist schon Nervenkitzel mit dem Teil zu fahren.

Jürgen