vor Ort Freiburg Radkurier Max hat den schnellsten Job Freiburgs

Vollgas in der Pedale: Radkurier Max hat den schnellsten Job in Freiburg!

Sich im verstopften Verkehr an den Autos vorbeischlängeln, keine Schnute ziehen, wenn es plätschert und die Schweißperlen im Fahrtwind trocknen lassen - dann ist Fahrradkurier Max Schreiber in seinem Element. Er heizt mit Paketen und Briefen durch die Stadt. Von A wie Apotheke bis Z wie Zahnarzt. Denn manchmal hat Max auch Gebisse im Gepäck.

Gegen die Zeit: Radkurier Max rockt den Asphalt

Seine Speedkutsche hat er sich selbst zusammengebaut. Sein "Schätzchen", wie er sein Rad nennt, hat einen Gang und keinen Leerlauf beim Treten, damit ist er noch schneller, 40 Stundenkilometer keine Seltenheit. Neben seinem Kurierjob studiert Max Geschichte an der Uni Freiburg. Um nach seinem Dienst in der Bibliothek oder in der Vorlesung nicht einzuschlafen, schwört Max auf Nudeln mit Soße. Am besten mit seinen Kurier-Kollegen in der Küche der Velozentrale.

Man ist der Schnellste der Stadt. Eigentlich wird man nicht überholt, sondern überholt die anderen. Das macht einfach Spaß, weil man so frei ist.

Fahrradkurier Max aus Freiburg