vor Ort Freiburg Nadine wird Polizistin - für mehr Gerechtigkeit

Schießen, Boxen, Kämpfen: So sieht der Schulalltag von Nadine (25) aus. Sie macht seit zwei Jahren eine Ausbildung zur Polizistin - für sie ein Weg, für Gerechtigkeit zu kämpfen.

Schon mit 15 Jahren wollte Nadine Polizistin werden. Seit zwei Jahren macht sie nun an der Polizeischule Lahr ihre Ausbildung: In der Schießhalle, im Klassenraum, in der Sporthalle.

Regelmäßig werden auch Auseinandersetzungen nachgestellt – Nadine und ihre Mitschüler müssen eingreifen, die Situation entschärfen. Nadine hat auch schon ein einjähriges Praktikum bei der Polizei gemacht und war dabei auch auf Streife.

Wenn man das Leid der Menschen sieht, was so hinter den Haustüren passiert, das geht einem schon ins Herz.

Nadine

Sie und ihre Kollegen würden dort helfen, wo Hilfe gebraucht wird.

In manchen Situationen ist es schon schwer, an Gerechtigkeit zu glauben, aber wir sind dafür da, dass Gerechtigkeit bewahrt wird.

Nadine

Sinnvoll - und dazu abwechslungsreich und ständig im Kontakt mit anderen: Das mag Nadine an ihrem Job. Im Januar hat sie dann ihre Abschlussprüfung - danach kann sie im Bereitschaftsdienst und in der Streife eingesetzt werden und sich so für etwas mehr Gerechtigkeit einsetzen.