STAND
AUTOR/IN
Anita  (Foto: SWR, DASDING)

Knatternde Mofas, Fahrtwind und die Landschaft zieht vorbei - Nico liebt es mit seiner Mofagang durch den Schwarzwald zu cruisen. Natürlich stilecht mit Jeans-Kutte und Aufnähern.

Knatternde Mofas, Fahrtwind und die Landschaft zieht vorbei - Nico liebt es mit seiner Mofagang durch den Schwarzwald zu cruisen. Natürlich stilecht mit Jeans-Kutte und Aufnähern.

Herkules M5, Baujahr 1979, roter Lack - das ist Nicos Stückchen Freiheit auf zwei Reifen mit Motor. Vor zwei Jahren hat er gemeinsam mit seinen Freunden den Mofaclub "MC Bittenbach Latschis" gegründet. Seitdem tourt die etwa 13-köpfige Mofa-Crew alle zwei Wochen durch den Schwarzwald - mit 6PS, vollem Tank und ihren Oldtimer-Mofas. Die Fahrzeuge sind zum Teil 30 bis 50 Jahre alt. Pannen sind also vorprogrammiert.

1.200 Kilometer lange Mofa-Tour in den Westerwald

Die krasseste Tour der Crew war im Sommer 2020. In rund acht Tagen sind Nico und seine Mofa-Kumpels in den Westerwald und zurückgefahren. Neun Stunden täglich auf dem Mofa sitzen, das war nicht so easy. Aber weder Mofa noch Fahrer haben schlapp gemacht. Für Nico war das ein ganz besonderes Erlebnis und ein willkommener Tapetenwechsel zu seinem Berufsalltag als Steuerfachangestellter. Asphalt rocken statt Papierkram erledigen.


Rockerclub-Klischees? Nein, Danke.

Egal ob Frau oder Mann, jeder kann bei den MC Bittenbach Latschis Mitglied werden. Hauptsache: Das Mofaherz schlägt für 25 Stundenkilometer. Erkennungszeichen der Gang ist übrigens eine Jeans-Kutte mit eigenem Logo: zwei Löffel für Löffingen und ein Mofa-Kolben.

Das Logo des MC Bittenbach Latschis besteht aus zwei Löffeln und einem Mofa-Kolben. (Foto: DASDING, DASDING)
Das Logo des MC Bittenbach Latschis besteht aus zwei Löffeln und einem Mofa-Kolben. DASDING

Die Klischees von den Rockerclubs sind da. Aber wir verticken nur Gummibärle oder tauschen Zigaretten untereinander aus. Auf krimineller Schiene sind wir nicht unterwegs. Bei uns steht der Spaß im Vordergrund. Nico

🔝 Meistgelesen

  1. Coronavirus Warum gerade alle über die „luca“-App sprechen

    Raus aus dem Lockdown - das wollen wir alle. Die Frage ist nur eben: Wie? Neben der Diskussion um Schnelltests, Impfstrategien und AHA-Regeln gibt es jetzt ein neues Gesprächsthema: die „luca“-App. Ist das die Lösung?  mehr...

  2. INSTAGRAM Nervige Sex-Bots und Gruppeneinladungen - das kannst du dagegen tun

    Derzeit überfluten sie große und kleine Instagram-Profile: anzügliche Kommentare, DMs, in Fragestickern oder Gruppenchats, in die man eingeladen wird. Was ist da los und was kann man tun?  mehr...

  3. Coronavirus Neue Corona-Regeln nach Bund-Länder-Konferenz: Was gilt gerade und ab wann gibt es Lockerungen?

    Der Shutdown wird grundsätzlich verlängert, die Kontaktbeschränkungen sollen aber ab dem 8. März gelockert werden. Was bei der Bund-Länder-Konferenz sonst noch beschlossen wurde und welche Corona-Regeln im Moment bei dir gelten, checkst du hier.  mehr...

  4. Coronavirus Wie sicher sind Corona-Schnelltests?

    Erste Discounter haben angekündigt, ab dem Wochenende Corona-Schnelltests verkaufen zu wollen. Drogeriemärkte und Apotheken sollen folgen. Wie diese Corona-Schnelltests funktionieren und wie sicher sie eigentlich sind, checkst du hier.  mehr...