STAND
AUTOR/IN

Songs zum freundlich in die Fresse schlagen! Dieses Potenzial von Liedern wird ja bisher vielleicht noch viel zu wenig beachtet. Eigentlich die perfekte Kategorie, um die Charts mal neuzuordnen. Erfunden hat sie Tua im Song-Tindern.

Dieses wohlige Hochgefühl kommt bei Tua übrigens auf, wenn er „Breathe“ von The Prodigy hört. Gute Gefühle gibt es aber auch bei Pashanims „Airwaves“ oder Tarek K.I.Z. Zusammen schauen wir im Song-Tindern darauf, auf welchen abgeranzten Ledersofas sich Tua und Tarek zum ersten Mal getroffen haben. Und was beide vermutlich voneinander dachten.

Ich glaube das erste Treffen mit Tarek und K.I.Z war so wie jedes Aufeinandertreffen, wenn man jung ist: Erstmal anti! Wer sind die? Was sind das für Opfer? Vermutlich beidseitig. Dann sind wir aber ziemlich schnell cool miteinander geworden!

Tua

Wir klären im Song-Tindern mit Tua auch, wie viele gegenseitige Intrigen bei den Orsons noch nötig sind, um Songideen auf Alben unterzubringen und warum man Egokriege unbedingt hinter sich lassen muss, um gute Musik machen zu können.

Das komplette Song-Tindern mit Tua checkst du oben im Video.

🔝 Meistgelesen

  1. Apps Reface-App: Warum sich der Download nicht wirklich lohnt

    "Reface" ist technisch krass gut im Vergleich zu anderen Deepfake-Apps. Das Problem ist nur: Die App versucht uns ziemlich aggressiv in ein Abo zu drängen. Auch die Bewertungen in App-Stores sind nicht wirklich gut.  mehr...

  2. App-Check Gradient-App: Wer ist dein Star-Doppelgänger?

    Die App "Gradient" stürmt gerade die App-Charts. Mit ihr kannst du deinen Doppelgänger finden. Ist lustig - hat aber einen Haken.  mehr...

  3. Social Media User warnen gerade vor TikTok, weil ein Suizidvideo kursiert

    Momentan geht auf TikTok ein Video eines Mannes herum, das sehr deutlich seinen Suizid zeigt. TikTok versucht das Video dauerhaft von der Plattform zu löschen, trotzdem warnen andere User gerade TikTok zu benutzen.  mehr...

  4. Starnews Cardi B. neues Video zu "WAP" zerstört das Internet. Und Kylie Jenner.

    Es hat nur drei Tage gedauert, bis das neue Musikvideo von Cardi B und Megan Thee Stallion zum Song "WAP" bei Youtube die 60 Millionen Views hatte. Könnte an der Qualität des Songs liegen. Oder an den knappen Outfits. Oder an Kylie Jenner. Hier erfährst du warum das "WAP" Video so steil geht!  mehr...