STAND
AUTOR/IN

Boxer sind aggressiv, schlagen sich gerne und können keine Emotionen zeigen. Diese Vorurteile halten sich hartnäckig - wir haben Boxer Patrick aus Kaiserslautern damit konfrontiert.

Boxer sind aggressiv, schlagen sich gerne und können keine Emotionen zeigen. Mit diesen Vorurteilen haben wir den jungen Boxer Patrick aus Kaiserslautern konfrontiert.

Schweißgebadet steht Patrick in einem Fitnessstudio in Kaiserslautern. Jeden Tag trainiert er hart, um sich im Profiboxsport einen Namen zu machen. Wenn er dann hört, welche Vorurteile manche Leute gegenüber Boxern haben, kann er nur den Kopf schütteln. Früher hat es ihn noch genervt, heute hat er für solche Sprüche nur noch ein müdes Lächeln übrig. Vor allem, wenn es heißt, dass sich Boxer gerne schlagen.

Ich mische mich nur im Notfall in Streit ein. Ich bin ein ruhiger Typ, der weiß, was er kann.

Patrick, Boxer aus Kaiserslautern

Emotionen sind Teil des Boxsports

Dass Boxer keine Emotionen zeigen können, ist völliger Quatsch, findet Patrick. Wenn ein Boxer einen Kampf gewinnt oder verliert, würden extreme Emotionen frei.

Da wird gelacht, da wird geweint, da steht man jubelnd im Ring oder kniet traurig am Boden. Das sind krasse Emotionen.

Patrick, Boxer aus Kaiserslautern

Zwei Jahre lang hat der 28-Jährige in der Kampfsportart Muay Thai geboxt. Darin war er erfolgreich, das hat ihm Spaß gemacht.

Back in my Office! Zurück aus dem Urlaub und schon geht es weiter mit dem Training. Gestern hatten wir ein tolles Trainingsshooting, mit meinem treuen Wegbegleiter, Jeffrey Hess. Außerdem werde ich euch demnächst mein neues Trainergespann vorstellen. Bleibt am Ball Leute, ich wünsche euch allen eine gute Woche. 🥊 ⚔️ • • @jeffrey_hess_photography @physio_athletics @athletic.factory @truefighter_official @pfalzorthopädie @erhan.et • • • ————————————————————— #muaythai #thaiboxing #boxing #boxen #mma #k1 #fight #fitness #ifma #ifmamuaythai #challengeclub #teamvespaziani #gladiatore #nationalteam #heavyweight #kaiserslautern #germany

Jetzt will Patrick den nächsten Schritt gehen und als Profiboxer im Schwergewicht durchstarten. Wenn alles nach Plan läuft, hat er Ende des Jahres in der Fruchthalle in Kaiserslautern seinen ersten Profiboxkampf.

🔝 Meistgelesen

  1. Social Media TikTok-Verbot in den USA (fast) beschlossen

    TikTok steht in den USA wohl endgültig vor dem Aus. Bis zum 20. September muss die App aus den App-Stores von Apple und Google entfernt sein. Ein Deal mit einem US-Unternehmen könnte TikTok in den USA aber immer noch retten. Auch in Deutschland soll TikTok nochmal geprüft werden. Verschwindet die App bald ganz?  mehr...

  2. Freiburg Verlegt: DASDING präsentiert dir MAJAN am 02. Dezember 2021 im Jazzhaus

    Live Herbst 2020  mehr...

  3. vor Ort Nicci und Junior aus Kaiserslautern haben Rassismus erlebt

    Nach dem gewaltsamen Tod des Schwarzen US-Amerikaners George Floyd protestiert die ganze Welt gegen Rassismus. Auch Nicci und Junior aus Kaiserslautern. Sie haben beide selbst schon Rassismus erlebt.  mehr...

  4. Folge 09 Die mit YUNGBLUDs Duschbier

    Hol dir jetzt deine Scratched-Therapie für nur 17,50€ im Monat. Nutz einfach unseren Promocode „GEZ-Delfin2020“ und spar dir Werbung und Bullshit.
    Seit der Scratched-Folge mit Yungblud kann sich Walerija nämlich inoffiziell Interview-Therapeutin nennen. Das Freikratzen von Wörtern von einer Platte, was ja das Grundprinzip ihrer Video-Reihe (DASDING.de) ist, ist für Yungblud Balsam für die Seele. Einer von vielen intensiven Moment für Walerija in diesem Interview. Und obwohl Johannes mit seiner Norddeutschen Unterkühltheit alles versucht, im Podcast ein Emo-Level rauszunehmen geht es plötzlich trotzdem von der jugendlichen Rockliebe ins Moshpit auf dem Splash-Festival. Für Walerija übrigens eine Erfahrung, auf die sie gerne verzichtet hätte. Sie fordert nämlich eine Mindestgröße für Moshpits und die soll bitte über ihren 1,65 liegen sollte.
    Am Ende landen die beiden unter der Dusche. Allerdings nicht zusammen sondern mit einem Bier. Das Duschbier ist für Yungblud ein Ritual nach dem Konzert und für Johannes nach ner guten Arbeitswoche. Und jetzt ihr: schickt uns eure schönsten Duschbier und Moshpit-Geschichten. Gerne nehmen wir auch Vorschläge, welche Interviews die beiden als nächstes Besprechen sollen. Und Tipps für Omas Geburtstag. Überhaupt: wir freuen uns über Post per Whatsapp an die 0172 10 10 951 mit dem Kennwort „Delfin“.  mehr...