vor Ort Gaggenau Ein Häuschen zum Mitnehmen - Lisa baut ein Tiny House

Die Tiny House-Bewegung kommt aus den USA. Der Trend breitet sich langsam auch in Deutschland aus. Auch Lisa hat sich in Gaggenau ihren Traum vom Mini-Haus erfüllt!

Die 26-Jährige braucht nicht viel Platz. In ihrem Tiny House will sie auf nur 20 Quadratmetern leben und sich nur auf die Dinge beschränken, die sie wirklich zum Leben braucht. Und das Beste: Das Tiny House steht auf Rädern und ist für den Straßenverkehr zugelassen!

Häuslebauerin bei Youtube

In der Tiny House-Community kennt man Lisa auch als Nessa. Auf Youtube hat sie den Bau ihres Häuschens dokumentiert. Mit ein bisschen Hilfe von Profis und mit Unterstützung ihrer Familie hat sie fast alles selbst gebaut.

Unabhängiges Leben

Am liebsten will Lisa mit ihrem Häuschen nach Karlsruhe ziehen. Dort sucht sie mit ein paar Gleichgesinnten nach einem Stellplatz für die Tiny Houses. Aber auch eine Weile im Ausland zu leben, kann sie sich vorstellen. Immer mit dabei: ihr eigenes Tiny House.

STAND