vor Ort

Was ist dran am Brothype? So backt ihr das perfekte Brot!

STAND

Im Netz ist ein Brot-Hype ausgebrochen: Zuhause Brotbacken liegt voll im Trend! Eine Bäckerei-Chefin aus Stutensee hat uns erzählt, wie sie das findet und wie das perfekte Brot gelingt!

Amelie ist 26 und leitet eine Bäckerei in Stutensee bei Karlsruhe. Sie ist eigentlich gelernte Einzelhandelskauffrau, kümmert sich aber zusammen mit ihrem Papa um den familiengeführten Laden. Auch ihr ist aufgefallen, dass sich immer mehr Menschen mit ihrer Ernährung beschäftigen - zunehmend auch mit dem Thema Brotbacken.

"Ich sehe das nicht als Konkurrenz. Ich bin immer froh und dankbar, wenn sich unsere Kunden selbst mit dem Thema Brotbacken befassen!"

Amelie rät: beim Brotbacken klein anfangen

Einfach ist erst einmal ein ganz normales Weizenmischbrot, sagt Amelie. Dafür braucht man nicht viele Zutaten: Mehl, Hefe, Salz, Wasser und Zeit!

Amelies fünf Tipps für das perfekte Brot

#1 Hochwertige Zutaten verwenden!

#2 Zutaten genau abwiegen: Mischverhältnis muss stimmen!

#3 Teigtemperatur sollte 25 bis 26 Grad betragen!

#4 Ofentemperatur: Anfangs heißer für Kruste, nach zehn Minuten reduzieren!

# 5: Auf die Backzeit achten!

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Rap 6ix9ine gehackt: Penis-Bild auf Spotify

    Der Spotify-Account von 6ix9ine wurde gehackt. Zu sehen waren Anspielungen an verfeindete Rapper und ein Penis ...  mehr...

  2. Wertheim

    WTF?! Wertheim: Jäger erschießt aus Versehen zwei Pferde

    Ein Mann im Main-Tauber-Kreis will Wildschweine jagen - und tötet Pferde. Wie kann denn das passieren?  mehr...

  3. Neuenburg

    Crime Verfolgungsjagd: Zoll findet elf Kilo Kokain!

    Nach einer Verfolgungsjagd in Neuenburg hat der Zoll elf Kilo Kokain im Kofferraum eines Wagens gefunden.  mehr...

  4. Tattoo Ab 2022 keine bunten Tattoos mehr? Das sagt eine Tattoostudio-Managerin dazu

    Ab 2022 sollen in der EU bestimmte Tattoofarben verboten werden. Tätowierer haben eine Petition dagegen gestartet. Was ist da passiert? Eine Tattoostudio-Managerin hat es uns erklärt.  mehr...