STAND
ONLINEFASSUNG
Saskia (Foto: SWR, DASDING)
AUTOR/IN
Fabiola (Foto: SWR, DASDING)

Für Julia ist der Job mit den toten Tieren nicht immer einfach, aber die Dankbarkeit der Besitzer*innen, die sie nach der Bestattung zu spüren bekommt, gibt ihr viel zurück.

Julia hat ihren Bürojob gegen einen Job im Krematorium eingetauscht. Sechs Jahre lang hat sie im Büro gearbeitet, aber die Arbeit dort hat sie nicht erfüllt. Sie hat ein großes Herz für Tiere und wollte als Kind immer Tierärztin werden. Deshalb hat sie sich dann auf die Suche nach einer neuen Stelle gemacht, die etwas mit Tieren zu tun hat und dazu keine große Ausbildung erfordert und ist so bei der Tierbestattung gelandet.

Julia bestattet alle Haustiere: Katze, Hund, Schildkröte, Maus, Papagei... Auch wenn ihr Job im Großen und Ganzen ein trauriger ist, weil sie jeden Tag mit dem Tod und der Trauer der Besitzer*innen zu tun hat, gibt er ihr etwas.

Ich weiß, wir tun etwas Gutes in unserem Job. Wir helfen dem Menschen mit dem Verlust seines Tieres umzugehen, auch wenn es für uns manchmal selbst traurig ist!

Julia, Tierbestatterin aus Ettlingen

Vom Büro ins Krematorium - Job als Tierbestatterin

Berührungsängste?! Nicht als Tierbestatter*in!

Als Tierbestatterin steht Julia sowohl im engen Kontakt mit den Besitzer*innen als auch mit den toten Tieren selbst. Da darf sie keine Berührungsängste haben. Außerdem muss sie ganz viel Empathie mitbringen und trösten können, denn Trauer aushalten und Trost spenden gehört in ihrem Job zum Alltag.

🔝 Meistgelesen

  1. Coronavirus Warum gerade alle über die „luca“-App sprechen

    Raus aus dem Lockdown - das wollen wir alle. Die Frage ist nur eben: Wie? Neben der Diskussion um Schnelltests, Impfstrategien und AHA-Regeln gibt es jetzt ein neues Gesprächsthema: die „luca“-App. Ist das die Lösung?  mehr...

  2. INSTAGRAM Nervige Sex-Bots und Gruppeneinladungen - das kannst du dagegen tun

    Derzeit überfluten sie große und kleine Instagram-Profile: anzügliche Kommentare, DMs, in Fragestickern oder Gruppenchats, in die man eingeladen wird. Was ist da los und was kann man tun?  mehr...

  3. Coronavirus Neue Corona-Regeln nach Bund-Länder-Konferenz: Was gilt gerade und ab wann gibt es Lockerungen?

    Der Shutdown wird grundsätzlich verlängert, die Kontaktbeschränkungen sollen aber ab dem 8. März gelockert werden. Was bei der Bund-Länder-Konferenz sonst noch beschlossen wurde und welche Corona-Regeln im Moment bei dir gelten, checkst du hier.  mehr...

  4. Coronavirus Wie sicher sind Corona-Schnelltests?

    Erste Discounter haben angekündigt, ab dem Wochenende Corona-Schnelltests verkaufen zu wollen. Drogeriemärkte und Apotheken sollen folgen. Wie diese Corona-Schnelltests funktionieren und wie sicher sie eigentlich sind, checkst du hier.  mehr...