vor Ort Koblenz Hacker Linus hat eine dicke Sicherheitslücke bei Apple gefunden

Statt sie zu melden, legt er sich mit dem Konzern an - und bekommt vor allem aus den USA viel Zuspruch!

Statt sie zu melden, legt er sich mit dem Konzern an - und bekommt vor allem aus den USA viel Zuspruch!

Linus beschäftigt sich in seiner Freizeit gerne mit IT-Security, jetzt hat er was Krasses bei Apple gefunden:

Er stieß auf eine Sicherheitslücke und die betrifft einen zentralen Ort im System mit vielen Passwörtern für Online-Banking. Gemeldet hat Linus seinen Fund aber nicht an Apple. Ob das Folgen hat?

Apple könnte mich verklagen. Ich hoffe, sie tun es nicht.

Linus aus Koblenz

Ob andere Leute die Aktion von Linus auch so schlimm finden, checkst du oben im Video! 👆

STAND