Bald keine Likes mehr bei Instagram? (Foto: DASDING)

Lifestyle Instagram Auch in Deutschland? Instagram testet neue Version ohne Likes

Instagram testet gerade, dass Likes nicht mehr für alle sichtbar sind. Du sollst nur noch liken, weil dir ein Foto oder Video wirklich gefällt und nicht, weil es Hunderte vor dir schon gelikt haben.

Mal ehrlich: Wir alle freuen uns, wenn wir viele Likes bekommen. Viele nehmen das als digitalen Beweis dafür, wie beliebt und erfolgreich sie und ihre Beiträge sind. Das wird sich für einige bald ändern:

Instagram hat jetzt offiziell bekannt gegeben, dass sie in einigen Ländern die versteckte Like-Funktion für Fotos und Videos testen:

We’re currently running a test that hides the total number of likes and video views for some people in the following countries: ✅ Australia ✅ Brazil ✅ Canada ✅ Ireland ✅ Italy ✅ Japan ✅ New Zealand https://t.co/2OdzpIUBka

Unter dem Post wird keine konkrete Like-Zahl angezeigt. Nur wenn du selbst ein Bild gepostet hast, kannst du sehen, wie viele Likes du bekommen hast und von wem. Deine Abonnenten sehen dann höchstens noch, welchen Freunden der Beitrag ebenfalls gefällt – aber keine Zahlen.

Instagram will damit wohl die Inhalte in den Mittelpunkt stellen und dir als Nutzer den Druck nehmen, damit sich "Follower darauf fokussieren, was du teilst und nicht darauf, wie viele Likes deine Posts bekommen".

Wir möchten, dass sich eure Freunde auf eure Fotos und Videos konzentrieren, nicht auf die Likes. Du wirst die Likes trotzdem sehen können, deine Freunde allerdings nicht mehr. Wir möchten erfahren, ob diese Veränderung die Erfahrung auf Instagram für alle besser machen wird.

Instagram Statement auf Twitter

Die Reaktionen auf den Insta-Test gehen weit auseinander. Viele finden es richtig gut, denn unsichtbare Likes heißt auch: Man vergleicht sich nicht mit anderen. Das sei besser für die Psyche, unsere Stimmung und unser Selbstwertgefühl. Das kann von der Anzahl der Likes nämlich beeinflusst werden. 💆 💆‍♂️

"Ich stimme zu. Du würdest es auch verstehen, wenn du eine jugendlichte Tochter hättest, die für Likes lebt und alles dafür machen würde, weil sie davon so abhängig ist wie von einer Droge."

@thecjpearson @instagram I agree with this. When and if you have a teenage daughter that lives for likes and will do ANYTHING to get likes and is addicted to it like a drug you will understand.

Andere sehen in den unsichtbaren Likes eine Gefahr, vor allem für das Influencer-Marketing:

@instagram Omg, influencers going jobless 😂😍 https://t.co/D9A4z5Kdcz

Likes gehören quasi zur Bewerbung von Influencern: Sie zeigen, wie erfolgreich Instagrammer sind. Wenn die Likes nicht mehr für alle sichtbar sind, wird es schwieriger für Firmen, Influencer zu finden. Denn was sichtbar bleibt, ist die Anzahl der Follower – und die können gekauft sein. Wer ist fake? Wer ist real? Nicht mehr so einfach, herauszufinden. 🤔

Die meisten wollen allerdings nicht diese Veränderung, sondern eine andere: wieder einen chronologischen Feed!

@instagram CHRONOLOGICAL ORDER. NOT THIS

Keine Likes mehr für Instagram Accounts in Deutschland?

Die Version wird gerade hauptsächlich in anderen Ländern getestet, vereinzelte User haben die fehlende Like-Funktion aber auch schon bei ihren deutschen Accounts entdeckt.

Instagram künftig also ohne Likes... Muss man sich erstmal daran gewöhnen. https://t.co/pv771xYjTf

Offiziell sind in Europa nur zwei Länder bei dem Test am Start: Italien und Irland. Für uns heißt das dann wohl: Abwarten, Tee trinken… und am besten mit Humor nehmen wie er:  

@wongmjane So if I post a selfie and @KylieJenner posts a selfie, no one will know who got more likes 🤭

Wer bekommt mehr Likes: Kylie Jenner oder du? Niemand wird es je erfahren... 😅