Daunen-Jacke von Moncler  (Foto: Twitter.com/Moncler)

Lifestyle FASHION Hypebeast Fails: Klamotten, bei denen wir nicht glauben können, dass es sie wirklich gibt

Hypebeasts sind Menschen, die besessen davon sind krasse und gehypte Klamotten zu tragen. Ob Vulva-Schal, Daunen-Kleid oder DHL-Socken: DIESE Fails, sollte wirklich NIEMAND tragen.

Designer-Marken wie Vetements, Moncler, Balmain, Off-White oder Fendi haben einiges gemeinsam: Sie sind scheiße teuer und haben zum Teil echt hässliche Klamotten. Wenn ihr jetzt glaubt, dass wir übertreiben: seht einfach selbst.

1. Daunen-Jacken-Kleid von Moncler

Aus aktuellem Anlass. Laut Produktfotos sind sie besonders geeignet für royale Menschen, die stillen müssen oder in die Kirche gehen? Schon ab 2.500€ erhältlich. Schnapper!

2. Vulva-Schal von Fendi

Dieses Jahr hat dieser Schal für besonders viel Spott im Internet gesorgt. Er sieht nämlich aus wie eine Vulva. Und damit wäre man also eine laufende Geburt.

3. Vetements setzt auf Schuhe in Übergröße

Okay vielleicht ist dieses Bild hier etwas überbearbeitet, aber auch die echten Schuhe sind riesig. Keine Ahnung wie die Schuhgrößen in dem Fall ausfallen.

4. Etwas dezentere Balmain-Schuhe

These Boots are meant for walking? Really???

5. Durchsichtiger Koffer von Off-White

Pluspunkt: damit kommt man leichter durch die Sicherheitskontrolle. Minuspunkt: die dreckige Wäsche muss man dann wohl verbrennen.

Ob unnötig hässlich oder unnötig teuer: Irgendwie schaffen es diese Designer immer wieder mit ihren fragwürdigen Stücken für sehr viel Aufsehen zu sorgen und zum Teil richtige Hypes auszulösen. Wir bleiben also gespannt, was sie sich so als Nächstes einfallen lassen.