Erster Nachtbürgermeister Deutschlands: Hendrik Meier ist jetzt Mannheims Night Mayor. (Foto: picture-alliance / dpa)

Lifestyle Rhein-Neckar Mannheim hat den ersten Nachtbürgermeister Deutschlands: Hendrik Meier

Hendrik ist 27, studiert eigentlich und ist jetzt der erste Night Mayor Deutschlands für Mannheim. Er kümmert sich dort ums Nightlife.

Ab dem 1. August soll Hendrik in Mannheim 50 Stunden im Monat bei Konflikten im Nachtleben vermitteln, wenn es zum Beispiel Stress zwischen Partygängern und Anwohnern gibt. Außerdem will Hendrik für mehr Sicherheit im Nachtleben sorgen, z.B. indem der Verkehr am Luisenring reduziert wird.

Exklusiv-Interview mit Hendrik Meier

Wir haben Hendrik getroffen, er hat uns erzählt, was er bewirken will. Und die Mannheimer haben erzählt, was sie sich vom neuen Nachtbürgermeister wünschen:

Wahl zum Nachtbürgermeister

Hendrik wurde von einer Jury gewählt und hat sich gegen neun andere Bewerber durchgesetzt. Er will erst mal die kleinen Probleme bekämpfen:

Von den Barbetreibern die Informationen über die Anwohner holen, was die Anwohner aktuell für Probleme haben, um dort direkt im nächsten Umfeld was zu bewirken. Und dann weiterschauen.

Hendrik Meier, Mannheims Nachtbürgermeister

Solche Night Mayors gibt es auch schon in Amsterdam, New York, London und Zürich.