Lifestyle Serienstart Der Mai ist da: Serienzeit!

AUTOR

Der Sommer steht vor der Tür: Höchste Zeit jetzt nochmal so viel Zeit wie möglich zu Hause zu bringen. Oder anders gesagt: Es ist Serienzeit!

Bis zu 50 neue Serien gehen im Mai an den Start. So viele Serien sind schon lange nicht mehr innerhalb von einem Monat released worden.

Alle lieben Serien!

Damit ihr keine Highlights verpasst und euch im Sommer dann mit einem ruhigen Gewissen in die Sonne legen könnt, haben wir euch die Arbeit abgenommen und hier die besten Serien zusammengestellt.

💻 Netflix 📱

Tote Mädchen lügen nicht (ab 18. Mai)
Über die Serie wurde viel diskutiert. Jetzt geht die zweite Staffel an den Start. Die Geschichte, um die Teenager und Freunde von Hannah Baker, die sich in der ersten Staffeln selbst das Leben genommen hat, geht weiter.
The Rain (ab 4. Mai)
Ein Virus - übertragen durch Regen - hat fast die gesamte Menschheit ausgelöscht. Nur wenige Menschen sind übrig geblieben. Auf der Suche nach ihrem Vater schließen sich zwei Geschwister einer Gruppe Überlebender an. Aber wem können sie trauen?
Suits (ab 2. Mai)
Endlich gibt es jetzt auch die restlichen Folgen der sechsten Staffel von Suits zu sehen. Mike muss sich an ein Leben nach dem Knast gewöhnen, während Harvey, Louis und Donna ohne Jessica weiterplanen.
Timeless (ab 1. Mai)
In der Serie geht es um drei Freunde, die gemeinsam durch die Zeit reisen, um einen Kriminellen zu jagen, der - auch mit Hilfe von Zeitreisen - die USA zerstören will. Wichtig: Sie dürfen die Vergangenheit nicht verändern.
Dear White People ( ab 4. Mai)
Schon die erste Staffel war ein Erfolg und wurde noch vor der Erstaustrahlung gehypt. Jetzt geht die Geschichte, um eine Gruppe afroamerikanischer Studenten weiter. Sie müssen sich gegen ihre hellhäutigen Studenten durchsetzen. Hinzu kommen natürlich Love Stories und Intrigen.
A little help with Carol Burnett (ab 4. Mai)
Mit dieser Serie probiert Netflix mal etwas ganz Neues aus. Dabei geben Kinder Prominenten und Normalos vor einem Live-Publikum Ratschläge. Schon der Trailer scheint sehr vielversprechend zu sein: ⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️

🖥️ Amazon Prime 🖱️

You are wanted ( ab 18. Mai)
Schon die erste Staffel von der Serie um Matthias Schweighöfer wurde ordentlich gehypt. Jetzt geht die zweite Staffel an den Start. Lukas - gespielt von Schweighöfer - ist wieder auf der Flucht. Auch diesmal sind ihm wieder Geheimdienste, internationale Banden und Hacker auf den Spuren.
The Looming Tower (ab 4. Mai)
Die Serie befasst sich mit den Geschehnissen um den 11. September. Der Anti-Terrorspezialist Jeff Daniels ist davon überzeut, dass Al-Qaida einen weiteren Terroranschlag plant. Die CIA will ihm nicht glauben.
Six (ab 29. Mai)
Auch in dieser Serie geht es um Terrorbekämpfung der USA. Typisch Drama: Es droht ein Dritter Weltkrieg.

📺 Fernsehen 📺

The Real O'Neals (ab 7. Mai auf ProSieben)
Auf den ersten Blick scheinen die O'Neals wie eine strenggläubige Familie. Eines Tages platzt die Bombe: Der eine Sohne bekennt sich zu seiner Homosexualität, der andere zu seiner Essstörung und die Tochter verkündet sie stelle den Glauben in Frage. Trotzdem ist den Machern eine witzige Umsetzung gelungen.
Lifelines (ab 8. Mai auf RTL)
Es gibt mal wieder eine neue Krankenhausserie: Diesmal geht es um den Ex-Truppenartzt Alex Rhode, der jetzt in einem "normalen Krankenhaus" anfangen will. Natürlich bandelt sich auch hier eine Liebesgeschichte an. Doctor's Diary lässt grüßen.
Jerks ( ab 8. Mai auf ProSieben)
Viele haben lange darauf gewartet, jetzt ist die zweite Staffel endlich da: Jerks geht da weiter, wo die erste Staffel aufgehört hat. Christian Ulmen kämpft um das Herz seiner Freundin Emily. Gemeinsam mit Fahri Yardim überbietet er sich wieder in Peinlichkeiten.
AUTOR
STAND