Lifestyle Tierschutz-Quiz Bedroht oder schon tot?

Tierschutz-Quiz Bedroht oder schon tot?

Glattschweinswal (Foto: Imago, Xinhua)
Wie steht es um den Glattschweinswal? Imago Xinhua
Wir können ihn noch retten! Imago Xinhua
Wie steht es um den Irawadidelfin?
Wir können ihn noch retten!
Wie steht es um den chinesischen Flussdelfin?
:worried:
Wie steht es um eine Variante des Gewöhnlichen Ringbeutlers? Imago imagebroker
Wir können sie noch retten! Imago imagebroker
Wie steht es um die afrikanische Heuglins-Gazelle?
Wir können sie noch retten!
Wie steht es um den Rodrigues-Flughund, der auf Mauritius wohnt?
Wir können ihn noch retten!
Wie steht es um die Wandertaube? Imago imago stock&people
:worried: Imago imago stock&people
Wie steht es um die Letschwe-Antilopen? Imago imago stock&people
Wir können sie noch retten! Imago imago stock&people
Wie steht es um die zirpenden Riesenkugler, eine Art von Tausendfüßlern? Imago imagebroker
Wir können ihn noch retten! Imago imagebroker
Wie steht es um den Beutelwolf? Imago Steffen Schellhorn
:worried: Imago Steffen Schellhorn
Wie steht es um den Sumatra-Orang-Utan?
Wir können ihn noch retten!
Wie steht es um den Sumatra-Tiger?
Wir können ihn noch retten!
Wie steht es um das Java Nashorn?
:worried:
Wie steht es um das Spitzmaulnashorn?
Wir können es noch retten!

Die Weltnaturschutzunion (IUCN) hat ihre Rote Liste der bedrohten Arten aktualisiert. Es sind leider wieder viele Tiere neu auf der Liste :frowning2:

Dass der Mensch daran Schuld ist, dass immer mehr Tierarten von dieser Welt verschwinden, weil ihnen die Lebensräume genommen werden, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Umso erschreckender, dass trotzdem jedes Jahr immer wieder neue Tierarten dazu kommen, die auch auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten landen :worried:

Die Weltnaturschutzunion IUCN hat für die Rote Liste jetzt wieder fast 88.000 Arten unter die Lupe genommen. Etwa 25.000 davon sind bedroht.

In dieser Liste gibt es mehrere Kategorien, in die die Tierarten eingeteilt werden. "Vom Aussterben bedroht" ist die höchste.

Kannst du noch unterscheiden, welche Tiere wohl auf der Roten Liste stehen und für welche es leider schon zu spät ist, sie zu retten? Check oben in der Galerie dein Wissen und schau dir an, welche Tierarten wir alle zusammen noch retten können!

Instagram macht sich für Tierschutz stark

Passend zum Thema Umwelt- und Tierschutz hat Instagram ein neues Feature eingeführt. Wer zum Beispiel nach dem Hashtag #koalaselfie oder #lionselfie sucht, bekommt schon einen Warnhinweis:

Tierquälerei sowie der Verkauf gefährdeter Spezies oder deren Körperteile ist auf Instagram untersagt. Du suchst gerade nach einem Hashtag, der möglicherweise zu Tierquälerei oder zur Zerstörung der Umwelt ermutigt.

Instagram

Also Leute: Hört auf Selfies mit exotischen und vom aussterben bedrohten Tieren zu machen und schaut besser, was ihr tun könnt, damit diese Tierart noch lange mit uns auf dieser Welt leben kann!