Müller, Draxler und Hector beim Länderspiel (Foto: picture-alliance / dpa)

Lifestyle Fußball So gewinnst du beim WM-Tippspiel ...

... vielleicht. Zumindest sind deine Chancen mit unseren Tipps sehr viel besser, wenn du mit deinen Kollegen auf der Arbeit, den Kumpels aus der Schule oder deinen Fußball-Freunden wettest.

1️⃣ NIEMALS emotional tippen

Nur, weil du die deutsche Nationalmannschaft liebst, ist es natürlich nicht realistisch, dass sie jedes Spiel haushoch gewinnt. Schenke deiner Lieblingsmannschaft also beim Tippen nicht einfach ein paar Tore, nur weil du es dir SO sehr wünschst.

2️⃣ ALLES aufschreiben

Wenn du schon länger Tippspieler bist, dann schreibe dir immer deine Tipps und die wirklichen Ergebnisse auf. Meistens erinnert man sich nur an die Sachen, bei denen man richtig lag und so täuschst du dich selbst. Wenn du also noch deine Unterlagen von vorigen Tippspielen hast, dann schau mal, welche Mannschaft du immer über- oder unterschätzt hast. Dann kannst du diesmal richtig tippen.

3️⃣ Wettquoten recherchieren

So langweilig es klingt, wenn du gegen deine Kollegen oder Freunde gewinnen willst, dann solltest du auch ein bisschen Arbeit rein stecken. Es gibt online extra Seiten, die dir übersichtliche Statistiken zu den einzelnen Mannschaften oder der letzten WM usw. anbieten. Zum Beispiel wettbasis.com oder auch die Sportschau stellt regelmäßig Statistiken online.

4️⃣ Auch mal gegen die Statistiken tippen

Okay ... wenn eine Mannschaft bekanntermaßen stark ist (wie z.B. Deutschland, Spanien, Brasilien oder Frankreich), dann macht es natürlich auch Sinn für die zu tippen, wenn sie gegen einen vergleichsweise schwachen Gegner (wie z.B. Panama, Iran oder Südkorea) spielen.
ABER: Es gibt auch immer wieder Überraschungsspiele. Zum Beispiel hätte man 2014 niemals damit gerechnet, dass Deutschland 7:1 gegen Brasilien gewinnt im Viertelfinale. Hättest du darauf getippt, wärst du der King!

5️⃣ Sei ein Glückspilz

Egal, wie viele Statistiken du dir vorher anschaust, keine Statistik der Welt kann den genauen Spielverlauf vorhersagen. Im Fußball spielt auf dem Niveau auch eine ordentliche Portion Glück mit. Und genau, wie unsere Nationalelf auch ein bisschen Glück im Turnier braucht, brauchst du ein bisschen Glück um wirklich richtig zu tippen.