Neue Schriftart zum Erinnern:

Lifestyle Lernen Sans Forgetica: Durch diese Schriftart merkst du dir besser, was du gelesen hast?

Die Lösung kann so einfach sein: Anscheinend braucht es nur eine gewisse Schriftart, um dich noch besser an das Gelesene zu erinnern.

Und es ist übrigens kein Scherz, dass diese Schriftart "Sans Forgetica" heißt 😅.

Forscher in Australien haben diese Schriftart entwickelt, mit der du dir das was du liest, anscheinend viel besser merken kannst, als bei einer anderen Schriftart.

Wie funktioniert "Sans Forgetica"?

Bei der Schriftart wird ein kleiner Teil der Buchstaben weggelassen. Wenn du diese Buchstaben dann liest, denkt sich dein Gehirn automatisch den Rest dazu. Das soll anscheinend das Gehirn aktiver machen. Warum sind wir da selbst noch nicht drauf gekommen? 😐

Die Schriftart gibt es kostenlos zum Download oder als Browsererweiterung bei Chrome.

Dank der Schrift weniger lernen?

Wir haben die Schriftart auch schon mal für dich getestet. Ziemlich abgefahren, wie sich das Gehirn selbst hilft. Es geht aber auch ehrlich gesagt nicht so schnell, damit einen Text zu lesen. Manchmal sind wir zumindest über Worte gestolpert. Außerdem waren wir teilweise so fokussiert das Wort richtig zu lesen, dass der Inhalt des ganzen Textes eher Nebensache wurde. Ups...

Mit etwas Übung kann das aber bestimmt auch ne ganz coole Idee sein. Gerade wenn du vielleicht schon das 298ste Gedicht auswendig lernen sollst. Lernen bleibt uns aber trotzdem nicht erspart.