Poster zu Star Wars 9 (Foto: Walt Disney Pictures)

Lifestyle Film Disney: Neues zu Star Wars, Marvel und Co.

Am Wochenende hat Disney auf dem riesigen Fan-Event D23 Expo viele News zu neuen Filmen und Serien rausgehauen, die uns in Zukunft erwarten - auch gerade zum Start von Disney+.

Bald ist es soweit: Am 12. November startet Disney mit seiner neuen Streaming-Plattform in den USA. Bei ihrer Convention am Wochenende gab es viele Infos, welche neuen Filme und Serien exklusiv für Disney+ geplant sind.

Kit Harington wird ein Marvel Superheld und News zu neuen Marvel-Serien

Sei dem Ende von Game of Thrones ist es um Kit Harington sehr ruhig geworden. Jetzt steht fest, wo wir ihn auf der Leinwand wiedersehen werden: in "The Eternals" - einer Marvelverfilmung von Disney. Dort wird er die Rolle des "Dane Whitman" aka "The Black Knight" übernehmen. Am 6. November 2020 kommt der Film dann in die US-Kinos.

Aber es gibt noch mehr News von Disney für ihr Marvel-Universum: Exklusiv für ihre Streaming-Plattform Disney+ wird es gleich drei neue Serien geben. Mit "She-Hulk", "Ms. Marvel" und "Moon Knight" bekommen direkt mal drei Marvel-Charaktere ihre eigenen Serien. Weitere Details zu den Serien sind noch nicht bekannt.

Auch der Spider-Man Darsteller Tom Holland tauchte überraschend auf der Disney-Convention auf und bestätigte das, was schon seit Tagen durch die Presse geht: Spider-Man wird nicht mehr im MCU auftauchen. Seine letzten Worte auf der Bühne waren:

Es war eine verrückte Woche, ich will, dass ihr wisst, dass ich von Herzen dankbar bin und ich liebe euch 3000.

Tom Holland auf der D23

Insider erkennen das Zitat wahrscheinlich. !Achtung Spoiler zu Avengers 4!: Der Satz "Ich liebe dich 3000" sagte Tony Stark zu seiner Tochter, nachdem er sich dazu entschieden hat, gegen Thanos zu kämpfen. Den gleiche Satz gab es am Ende des Films noch einmal - bei Tony Starks Beerdigung.

Star Wars: Trailer zu "The Mandalorian" und News zu neuen Star Wars-Serien

Ein anderer großer Teil von Disney ist nun seit einiger Zeit "Star Wars" - und natürlich gibt es auch hier große News.

Zum einen gibt es den ersten, großen Trailer zu "The Mandalorian" - der Star Wars-Serie, die bei Disney+ schon ab dem 12. November zu sehen sein soll.

Diese Serie soll aber nicht die einzige bleiben: Am Wochenende wurde offiziell bestätigt, dass Ewan Mc Gregor für eine weitere Star Wars-Serie wieder in die Rolle des Obi-Wan Kenobi schlüpfen wird.

Aber auch für "Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers" gab es was neues - leider keinen Trailer, aber immerhin das erste Poster zum Film:

Check out the new poster for Star Wars: #TheRiseOfSkywalker that debuted at #D23Expo. See the film in theaters December 20. https://t.co/MUH87fudPP

Es ist zwar "nur" ein Poster, trotzdem bringt es die Fans zum Ausrasten, denn: Der Imperator kehrt zurück. Nun wird spekuliert, wie das sein kann... wurde er doch von Darth Vader in Star Wars 6 in den Todessternschacht geworfen.

Lizzie McGuire kommt zurück

Und alle so: Waaaaaas? Ja, Hilary Duff hat es bei Instagram selbst bestätigt: Sie wird wieder in die Rolle der Lizzie McGuire zurückkehren!

SURPRISE!!! I’ve been trying to contain this excitement for a loooong time while this has been in the works! I am beyond excited to be home again, back with my girl ♥️...and into her 30’s #bringbackbutterflyclips #lizziemcguire #thisiswhatdreamsaremadeof #lizzieforpresident #DisneyPlus #D23Expo . . . . . . Also, If you needed yet another reason to get Disney+ ....the #lizziemcguiremovie will be living there!

In der neuen Serie wird es nicht mehr um die High School gehen, sondern um Lizzies Leben 15 Jahre später. Sie wird bald 30 und versucht ihr Leben in New York in den Griff zu bekommen.

High School Musical: Die Serie

Wo wir gerade bei High School-Serien sind: Alle Fans von "High School Musical" können sich auch eine Serienfortführung freuen - und dazu gibt es auch schon einen ersten Trailer:

In der Serie werden Schüler "begleitet", die sich für die Schulaufführung eine Musical-Adaption von "High School Musical" ausgesucht haben. Klingt ein bisschen nach Inception - zum Start vom neuen Streamingdienst soll die Serie schon verfügbar sein.

Trailer zur Realverfilmung von Susi und Strolch

Disney ist ja dabei, gefühlt alle alten Disneyklassiker noch einmal neu und "real" zu verfilmen - auch Susi und Strolch. Dieser Film soll aber nicht im Kino laufen, sondern exklusiv auf Disney+ zu sehen sein. Den Trailer dazu hat Disney auch am Wochenende rausgehauen: