Arya Stark. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, HBO/AP Photo)

Lifestyle Doku Traurig nach dem "Game of Thrones"-Finale? Bald gibt's eine ganze GoT-Doku!

In knapp einer Woche ist mit "Game of Thrones" Schluss. Doch es gibt Nachschub! Am 26. Mai strahlt HBO eine Dokumentation über die Erfolgsserie aus. Und der erste Trailer ist raus.

Liebe "Game of Thrones"-Fans: Es gibt gute Nachrichten. Eine Woche nach dem Serienfinale, wird auf HBO die zweistündige Dokumentation "Game of Thrones: The Last Watch" ausgestrahlt. Und jetzt ist der Trailer da:

Und die wird richtig emotional: In der Doku geht es um die Dreharbeiten zur letzten Staffel. Die Filmemacherin Jeanie Finlay hat die Schauspieler dabei ganz nah begleitet. In einer Szene im Trailer sehen wir einige der Darsteller weinen...

Bereits vor vier Jahren gab es eine Art "Making-of". In "A Day in the Life" ging es um die Produktion der fünften Staffel. Die abschließende Dokumentation soll jetzt nicht nur ein Making-of sein, sondern laut Macher eine "lustige, herzzerreißende Geschichte".

Noch ist aber unklar, ob wir die Dokumentation zeitgleich am 26. Mai sehen können. In Deutschland hat sich ja Sky die Ausstrahlungsrechte für "Game of Thrones" gesichert. Noch ist aber nicht bestätigt, ob die Doku auf dem Pay-TV-Sender laufen wird.