Spider-Man (Foto: dpa Bildfunk, Sony Pictures Entertainment)

Lifestyle FILME Jetzt also doch: Spiderman bleibt im Marvel-Universum

Sony und Disney streiten sich - deshalb soll es in Zukunft keine Avengers-Filme mehr geben in denen Spider-Man mitspielt. Diese Nachricht hab Ende August für Aufregung gesorgt. Die Fans beschweren sich mit dem Hashtag #savespiderman und hatten offenbar Erfolg!

Spider-Man bleibt im Marvel-Universum

Gute Nachrichten für alle Marvel-Fans: Sony und Disney haben sich geeinigt. 2021 soll es einen neuen Spider-Man Film mit Tom Holland in der Hauptrolle geben. Das gaben die Konzerne in einem gemeinsamen Statement bekannt.

Für die Einigung der Unternehmen könnten die Fans mit ihren Statements in den sozialen Medien mitverantwortlich sein. Das bestätigte Jeremy Conrad, Gründer von MCU Cosmic, gegenüber einer amerikanischen Nachrichtenplattform. Die Fans können also durchaus stolz auf sich sein.

Warum sollte es zur Trennung kommen?

Hintergrund des ganzen Streits zwischen Sony und Disney ist eine Entscheidung von 1999. Damals hatte Marvel die Rechte seiner Superhelden an zwei Filmfirmen aufgeteilt. Spider-Man ging damals mit vielen anderen Superhelden zu Sony. Die Rechte an den X-Men, den Fantastic Four und anderen hatte sich Fox gesichert. Deswegen sind die Helden nicht gemeinsam in Filmen aufgetaucht.

Für ein paar Filme hatten Fox und Sony dann einen Deal abgeschlossen, sodass Spider-Man auch in den Avengers-Filmen auftauchen konnte. Dieser Deal lief jetzt aus.

Warum sollte der Deal nicht verlängert werden?

Amerikanische Medien berichten, dass es wie so oft ums Geld ging. Sony und Disney, die Fox dieses Jahr übernommen hatten, konnte sich wohl lange nicht einigen, wie die Kosten und Einnahmen bei weiteren gemeinsamen Projekten aufgeteilt werden.

So lustig waren die Tweets zu #SaveSpiderMan

Viele Fans fanden: das geht gar nicht! Deswegen haben sie mit dem Hashtag #savespiderman versucht darauf aufmerksam zu machen. Und das ist super lustig! 😂

#SaveSpiderMan Sony: we are letting go of Spider Man from the MCU Me: https://t.co/E6Slq2aOT4

no one: absolutely no one: literally not a soul: me, after hearing sony ended their spider-man deal with disney: #SaveSpiderMan https://t.co/Jcpnw4TsH8

Der Arme! 😭

#SaveSpiderMan no one:, sony: DHUAR MEMEW https://t.co/mfKC0Y8Ds1

Diese Fans glauben, dass selbst der verstorbene Spider-Man-Zeichner Stan Lee von den Toten aufstehen wird, wenn er die Nachricht hört.

Stan lee when he sees why Spider-Man is trending #SaveSpiderMan https://t.co/prMW1f1Hke

#SaveSpiderMan Sony: ends Spider-Man deal with Disney Stan Lee : https://t.co/PA1uFL5AuW

Vielleicht einer der letzten Momente, in denen noch alle vereint sind?

I hate myself for making this lmao #SaveSpiderMan https://t.co/EecCErO4KY

Vielen Fans tut einfach nur Tom Holland Leid.

#SaveSpiderMan what the hell is wrong with Sony tho, why Sony want to get rid of Spiderman in mcu?, tom holland deserve better! https://t.co/iphJfrp3sV

Spider-Man has to remain in the MCU & Tom Holland needs to continue playing Peter Parker. Stan Lee said how Tom was perfect as Peter & how S-M is his favourite. Stan’s creations/stories should be told with the intent of spreading joy rather than being fought over #SaveSpiderMan https://t.co/hy7rfGc0zM

"Auch wenn Sony uns vielleicht den Spider-Man von Tom Holland nehmen kann, dieses Video können sie uns nie nehmen." 😂

Sony might be able to take Tom Holland’s Spider-Man from us but they’ll NEVER be able to take this video from us. Never forget #Sony #SaveSpiderMan https://t.co/rBEacfLm5z