Joaquin Phoenix als Joker. (Foto: Warner Bros.)

Lifestyle Filme und Serien Joker, Avengers: Endgame und Co.: Diese 12 Filme und Serien musst du 2019 gesehen haben

Das Film- und Serienjahr 2019 war richtig gut! Neben großen Blockbustern, gab es auch die ein oder andere Indieperle. Das ist die ultimative Top-Liste der besten Filme und Serien 2019.

Wow, was für ein Jahr für Film- und Serienfans! 😍 Klar, es gab wie immer viele Remakes - vor allem aus dem Hause Disney - aber dieses Jahr gab's auch coole, kreative Filme und Serien. Wenn du alle Filme und Serien in dieser Top-Liste abhaken kannst, hast du vieles richtig gemacht. Wenn nicht, dann mal ran an den Speck.

Hinweis: Die Liste ist natürlich rein subjektiv und bezieht sich auf Filme und Serien, die 2019 in Deutschland gestartet sind. Die Reihenfolge ist willkürlich gewählt. ❗

Das sind die besten Filme 2019

🎭 Us

Mit dem Horror-Überraschungs-Hit "Get Out" hat Regisseur und Drehbuchautor Jordan Peele bereits 2018 bewiesen, dass er Horror kann und das Genre auf eine ganz neue Ebene hebt. Sein zweiter Film "Us" legt noch einmal eine Schippe drauf. Metaphern mit einer ordentlichen Portion Gesellschaftskritik, langsam aufbauende Spannung, tolle Bilder und ein Ende, mit dem wirklich keiner rechnen konnte. Herrlich. "Us" gibt's übrigens schon auf "Sky" zum Streamen.

Pluspunkt: Dieser unfassbar gute Remix des Hip-Hop-Klassikers "I Got 5 On It" brennt sich dermaßen schnell ins Gehirn, dass man das Lied wahrscheinlich nie wieder anders hören kann.

😳 Midsommar

"Midsommar" wirkt wie ein übler und unangenehmer Drogentrip, der einen ganz lange nicht mehr los lässt. Dahinter steckt Ari Aster, ein junger Regisseur, der 2018 mit "Hereditary" den wohl besten Horrorfilm der letzten zehn Jahren gemacht hat. In "Midsommar" gibt's endlich mal wieder klassischen Folk-Horror mit richtig üblen Szenen und traumhaft schönen Farben. Das Besondere: Der Film entfaltet sein Grauen komplett im Hellen. Absolute Empfehlung, wer Bock auf etwas anderes Kino hat. Aber: Man muss sich echt drauf einlassen.

Es gibt Filme, die lassen einen sprachlos und mit nass geschwitzten Händen zurück. Midsommar, der 2. Film von Ari Aster, ist so einer. Midsommar ist ein Film, den man so noch nie gesehen hat. Einzige Voraussetzung: man muss sich drauf einlassen und das Kino muss ruhig sein. 4 1/2 Punkte gibt’s von mir für diesen Folk-Horror-Film! Wer traut sich? 👇🏼 ___________ #midsommarmovie #horrormovies #review #movies #kinocheck #dasding

🔫 The Irishman

Nicht nur die großen Kinostudios produzieren große Filme, sondern auch immer mehr Streaming-Anbieter. Mit "The Irishman" hat Netflix dieses Jahr mehr als eindrucksvoll bewiesen, dass sie mehr können, als "nur" B-Ware à la "Bright" oder "Prinzessinnentausch". Das Ergebnis: Vier Nominierungen bei den Golden Globes. Und das ist absolut verdient. "The Irishman" ist ein überraschend tiefgründiger Mafia-Film, der natürlich stark an Filme wie "Good Fellas" und "Casino" erinnert. Und dieser Cast: Robert de Niro, Al Pacino, Joe Pesci, Jesse Plemons... 😍

🤡 Joker

Was für ein Brett! "Joker" ist für viele wohl DER Film des Jahres. Das Coole: "Joker" ist nicht nur was für Batman- , bzw. Comicfans. Streng genommen ist es auch gar kein richtiger "Joker"-Film, sondern ein Portrait eines armen Mannes, der von der Gesellschaft immer wieder rumgeschubst wird, bis er irgendwann durchdreht. Die schauspielerische Leistung von Joaquin Phoenix ist dabei absolut oscarwürdig.

Der Film hat einen wahnsinnig dichten Sound, der in manchen Szenen passend zu Arthur Flecks (so heißt der Joker eigentlich) mentalem Zustand ordentlich dröhnt. Und besonders krass: "Joker" ist der erfolgreichste R-Rated-Film ever ("FSK 17 in den USA) und hat über eine Milliarde Dollar eingespielt.

Volle Punktzahl für „Joker“! Joaquin Phoenix spielt einen absolut oscarwürdigen Joker, der unter die Haut geht. Ein Film, der eigentlich gar kein richtiger „Joker“-Film ist, sondern einen armen Mann zeigt, der von der Gesellschaft immer wieder rumgeschubst wird und irgendwann durchdreht. Ein absolutes Meisterwerk. 😍 Einzig allein die Musikauswahl in einer ganz bestimmten Szene ist absolut verwerflich: Dort wird ein Song eines verurteilten Sexualverbrechers gespielt, der dadurch ziemlich viel Geld abstauben könnte... Wie ist es bei euch? Freut ihr euch auf @jokermovie? ____________ #joker #review #movie #dasding #kino #dc #marvel #joaquinphoenix

💥 Avengers: Endgame

Es war das große Finale einer großen Saga: "Avengers: Endgame"! Mit bombastischer Action, guten Gags und viel Tränen mussten wir von vielen unserer Lieblings-Superhelden Abschied nehmen. Was da über zehn Jahre lang und mit 23 Filmen aufgebaut wurde, ist einmalig. Phase 4 des Marvel Cinematic Universe kann kommen!

😅 Long Shot

"Long Shot" haben wahrscheinlich die Wenigsten gesehen. Dabei ist das eine richtig gute und vor allem witzige Romcom (romantische Komödie) mit Seth Rogen und Charlize Theron. Zugegeben: Der Trailer wirkt bisschen generisch und macht nicht wirklich Lust auf den Film. Aber im Nachhinein ist das einer der witzigsten Filme des Jahres. "Long Shot" behandelt coole Themen, ist erfrischend anders und hat ein gutes Pacing. Und wer auf den Humor von Seth Rogen steht, macht hier eh nix falsch.

Das sind die besten Serien 2019

👩 Fleabag

"Fleabag" ist ein Paradebeispiel für eine Serie, die einem von anderen mit Sprüchen wie "DIE MUSST DU UNBEDINGT SCHAUEN!" empfohlen werden. Und diese Leute haben Recht. "Fleabag" ist eine herrlich unkonventionelle Serie auf Amazon Prime von und mit der überragenden Phoebe Waller-Bridge, die die gleichnamige Hauptfigur Fleabag spielt. Fleabag ist keine einfache Person, deren Leben komplett in die falsche Richtung verläuft. Ihre beste Freundin ist verstorben, sie hat Stress mit der Familie und ihr Job bringt wenig Geld.

Das Besondere an der Serie: Fleabag durchbricht immer wieder die vierte Wand. Das heißt: Sie redet mit uns Zuschauern. Ähnlich wie in "House of Cards". Nur spinnt die Serie "Fleabag" dieses Stilmittel weiter und lässt andere Charaktere darauf reagieren und Fleabag fragen, mit wem sie gerade spricht. Gerade in Staffel 2 ist das Comedy pur.

🏭 Chernobyl

"Chernobyl" ist die wohl meistdiskutierte Serie des Jahres - neben dem seeehr mauen Serienfinale von "Game of Thrones". In der HBO-Serie geht es in nur fünf knackigen Folgen um die Katastrophe im Kernkraftwerk in Chernobyl. Und das ist einfach unfassbar bedrückend. Weil die Serie eine Tragödie zeigt, die die meisten wahrscheinlich gar nicht selbst mitbekommen haben. Man ertappt sich aber immer wieder dabei, wie man den Fernseher anschreit, dass die Leute diesen Ort sofort verlassen sollen.

Und weil es oft total untergeht: Probs an das Make-up-Department! Es gibt Szenen, in denen Verletzte aus Chernobyl im Close-Up gezeigt werden. Und was da an Make-up abgeliefert wird, hat man so wahrscheinlich noch nie gesehen.

🤖 Love, Death & Robots

Na, keine Zeit für eine einstündige Folge? Dann ist vielleicht "Love, Death & Robots" was für dich. Das ist eine SciFi-Anthalogie-Serie auf Netflix mit 18 Kurzfilmen. Das heißt: Jeder Kurzfilm erzählt eine abgeschlossene Geschichte. Manche gehen nicht mal drei Minuten, andere dafür bis zu 20 Minuten.

Nicht alle Filme sind natürlich gleich stark. Aber der Animationsstil ist in jedem Film einzigartig und gerade Fans von alternativen Welten oder Zukunftsdystopien werden diese Serie lieben. Besonders die Folge "Jenseits des Aquila-Rifts" bleibt lange im Gedächtnis. Und gute Nachrichten: Eine zweite Staffel ist schon in Planung.

🇩🇪 How to Sell Drugs Online (Fast)

"Ach, deutsche Serien sind nicht so meins." Diese Aussage hört man leider immer wieder. Dabei gibt es vor allem seit den letzten fünf Jahren richtig gute Serien aus Deutschland. "Dark", "Babylon Berlin", "4 Blocks" oder eben auch "How to Sell Drugs Online (Fast)" sind da ein paar Beispiele!

"How to Sell Drugs Online (Fast)" handelt von Moritz und seinem Freund Lenny, die aus ihren Kinderzimmern heraus ein Online-Drogenversand aufbauen. Die Serie ist selbstironisch, basiert auf wahren Begebenheiten und traut sich verdammt viel. UND: Kann man mal an einem Wochenende schnell durchhauen.

How To Sell Drugs Online (Fast). Coming May 31st. 💔💊💰

1️⃣1️⃣ Stranger Things - Staffel 3

"Stranger Things" fühlt sich an wie Familie. Klingt vielleicht pathetisch, aber nach drei Staffeln sind einem die Hauptfiguren echt ans Herz gewachsen. Umso trauriger war man nach den Ereignissen des wirklich starken Staffelfinale. Da hat wirklich alles gepasst: Viel Herz, gute Action, Gags und die beste Version von "Never Ending Story" ever! 😍

UND: Staffel 4 kommt!

We’re starting a club. Wanna join? #StrangerThings4 #StrangerThingsDay

🍆💦 Sex Education

In "Sex Education" geht es um die typischen Sorgen von pupertierenden Jungs. Doch der Junge in dieser Serie hat eine Sexualtherapeutin als Mutter - die ihm gerne mit Rat und Tat zur Seite steht. Natürlich ungefragt. Neben dieser seichten Unterhaltung werden aber auch schwierige Inhalte wie Homosexualität, Gruppenzwang, Teenager-Schwangerschaft und Abtreibung behandelt. Die acht Folgen hat man daher super schnell durch. Und im Januar geht es sogar schon weiter mit der zweiten Staffel!