Jon Snow und Dany. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, HBO/AP Photo)

Lifestyle Serien Folge 2 der 8. Staffel von "Game of Thrones": Diese Gifs fassen die neue Folge perfekt zusammen

Die neueste Folge "Game of Thrones" schon gesehen? Dann gibt's hier die ultimative Zusammenfassung in GIFs und Memes. Und: einen kleinen Teaser für die dritte Folge.

Nachdem die erste Folge der 8. Staffel sehr ruhig in die Geschichte eingeführt und alle Charaktere nochmal vorgestellt hat, ist auch die zweite Folge etwas langsamer und bereitet uns Zuschauer emotional auf die kommenden Schlachten vor. Falls du die neueste Folge schon gesehen hast, kommt hier die ultimative GIF-Zusammenfassung. Für alle Anderen:

SPOILER-WARNUNG (aber nur eine kleine)!

Die Folge hatte einige richtig coole Momente. Einen etwas, nun ja, komischen Moment gab es zwischen Arya und Gendry. Schon in den früheren Staffeln waren die beiden gut befreundet, jetzt sind sie wohl "Friends with Benefits". Und auch das Internet hat sich wohl nur eine Frage gestellt:

Aber schon lustig die top Vorschläge wenn man #MaisieWilliams googeln möchte nach DER Szene. 😂 #GameOfThrones #AryaStark #Gendry https://t.co/Q3JLdYtSk2

Klar, wir "kennen" Arya seit sie ein kleines Kind war. Deshalb war diese Szene schon etwas awkward. Für Gendry hätte es aber auch schlimmer kommen können... Immerhin gehört Arya zu den "Faceless Men" und kann als Gesichtslose andere Gestalten annehmen. Das Worst-Case-Szenario zeigt dieser Tweet:

Arya and Gendry's relationship gonna be WILD when she starts swapping faces https://t.co/LhyBRC7adW

Das Verhältnis zwischen Dany und Sansa war in der ersten Folge etwas unterkühlt. Das wurde in der zweiten Folge nur bedingt besser. So oder so ähnlich war Danys Reaktion, als Sansa klar den Norden für die Starks einforderte.

Sansa: what’s happens to the north after the war?? Daenerys: #GameofThrones https://t.co/QN71xni5wN

Die coolsten Momente gab es während der Gespräche am Kaminfeuer zwischen Tyrion, Jaime, Podrick, Ser Davos, Tormund und Brienne.

Im Netz war vor allem Tormunds Geschichte mit der Riesin DAS Thema. Kein Wunder, die war wirklich super abgedreht. Jetzt wissen wir wenigstens, warum er so ein Badass-Charakter ist. 😂

#GameofThrones No one: Literally not a soul: Tormund: https://t.co/bkXHI1HBXz

Tyrion Lannister fasst die coole Folge perfekt zusammen: Alle, die mal Feinde der Starks waren, kämpfen jetzt für Winterfell!

Die emotionalste Szene gehört aber eindeutig Brienne, die von Jaime Lannister zum Ritter geschlagen wurde. Besonders cool: Die Folge heißt sogar "A Knight of the Seven Kingdoms". Jetzt mal völlig unironisch: Wie schön war denn bitte dieser Moment? 😢

"In the name of the warrior, I charge you to be brave. In the name of the father, I charge you to be just. In the name of the mother, I charge you to defend the innocent. Arise, Brienne of Tarth, A knight of the seven kingdoms." #GameOfThrones https://t.co/rKPCpyqpss

Und jetzt gibt es die gesamte Folge in einem Tweet zusammengefasst:

GOT 2. Folge ohne direkter Spoiler.😉 @xPandorya @GameOfThrones https://t.co/TETibnevTx

Vorschau: Was passiert in der dritten Folge?

Es wird eine absolut epische Schlacht geben. Die wohl größte, die es im TV je gegeben hat. Sagen zumindest die Macher. Der Beweis: Niemand anderes als Miguel Sapochnik wird Regie führen - der Typ, der auch für "Battle of the Bastards" oder "Hardhome" verantwortlich ist.

55 Nächte wurde für die dritte Folge gedreht. Die Preview auf YouTube macht auf jeden Fall mega Bock! Und so könnte es nächste Woche rund um Winterfell aussehen.

Leaked photo of winterfell next week #gameofthrones https://t.co/z3DvQAUzVx

Oder so, wenn der Night King mit seinem Eisdrachen kommt:

A preview of next weekends episode of #GameOfThrones https://t.co/YVqRtckQIZ