Katy Perry und Zac Efron haben beide schon Online-Dating ausprobiert. (Foto: picture-alliance / Reportdienste)

Lifestyle Online-Dating Diese Stars haben alle schon online gedatet

Jemanden daten, der nicht berühmt ist - das scheint ein Traum vieler Stars zu sein. Oder warum haben sich Katy Perry, Zac Efron und Co wohl Online-Dating-Profile angelegt?

Nach der Trennung von John Mayer 2014 war Katy Perry auf Tinder unterwegs. Das habe sie aber auch genutzt, um ihre Selbstbewusstsein nach der Trennung wieder zu steigern. Jetzt ist sie glücklich mit Orlando Bloom:

Ja! Zac Efron war auch schon bei Tinder und er hat noch nicht mal ein Match gehabt. 😱 Seine Theorie, alle dachten, sein Profil sei einfach nur Fake. Zu blöd!

Vielleicht war er hier auch gerade am Tindern? Wer weiß...

Hillary Duff hat Tinder auch schon genutzt und ist damit auch ganz öffentlich umgegangen. Sie hat sogar ein YouTube-Video veröffentlicht, in dem sie über Tinder spricht und in dem man sieht, wie sie Tinder benutzt:

Hillary sagt, sie habe ihre Freunde immer über die Arbeit kennengelernt und war eigentlich nie auf einem richtigen Date. Deshalb habe sie sich Tinder runtergeladen und es ausprobiert. Und sich sogar mit jemandem getroffen.

Eminem hat in einem Interview auch schon verraten, dass er auf Tinder unterwegs war. Aber aus seinen Dates habe sie nie wirklich was entwickelt. Er hat im Interview aber auch erzählt, dass er Frauen im Stripclub kennengelernt hat, die er dann gedatet hat – auch daraus wurde nichts Festes.

Womöglich Eminems Message ans Online-Dating:

Florence Welch von Florence + the Machine swipt auch rechts und links. Sie hat in einem Interview sogar ihren Tinder-Profiltext verraten: „Deeply domestic but also high stress, with no middle ground – hugely exposed but deeply hermity. Too many candles burning in my house to be safe.” (Sehr häuslich, aber auch höchst gestresst, es gibt kein dazwischen – sehr offen, aber auch sehr einsiedlerisch. Zu viele Kerzen, die in meinem Haus brennen, um sich noch sicher zu fühlen.")

Aber selbst, wenn das Online-Daten für Florence nicht funktioniert, sie hat trotzdem ganz viel Liebe für ihre Fans:

Im März 2014 hat sich Lilly Allen ein Tinder-Profil angelegt. Und das hat sie direkt auch jedem auf Twitter mitgeteilt:

"Gerade Tinder entdeckt. *Verbschiedet sich vom Leben*"

Auch Lindsay Lohan hat schon getindert. Sie hatte 2013 auf Instagram einen Screenshot des Tinderprofils ihres Bruders gepostet. Und dazu geschrieben: "Schaut mal, wen ich gerade auf Tinder entdeckt habe."

Auf Jonathan Bennett (Aaron Samuels) stand Lindsay Lohan in Girls Club - Vorsicht bissig!:

Chace Crawford, der Beau aus aus Gossip Girl (Nate Archibald) findet's auch völlig normal, Online-Dating auszuprobieren. Er hat in einem Interview gesagt, er habe ein paar Accounts von denen niemand wüsste.

In letzter Zeit hat Chace Crawford aber die US-Schauspielerin Rebecca Rittenhouse gedatet: