imago7aktuell (Foto: Imago, imago/7aktuell)

Lifestyle Soziale Netzwerke Fall gelöst: Wasenbesucherin findet ihren Traumtypen über Polizei

Auf dem Stuttgarter Frühlingswasen hatte sich eine Besucherin in einen Polizisten verguckt und einen Suchaufruf über die Polizei gestartet. Offensichtlich mit Erfolg.

Schon am Mittwoch hatte die Polizei von einer Wasenbesucherin getwittert, die sich über Facebook gemeldet hatte. Der Grund: Am Wochenende war sie auf dem Frühlingsfest in Stuttgart und hat sich dort in einen "hübschen Polizisten" verguckt, wie sie selbst schrieb.

So süß hat sie nach ihrem Herzblatt gesucht

Jetzt wollte sie unbedingt seine Kontaktdaten haben. Doch das war gar nicht so einfach, schließlich sind auf dem Wasen eine Menge Polizisten im Einsatz.

Gibt es jetzt ein Happy End?

Jetzt sieht aber alles nach einem Happy End aus: Die Polizei konnte den Kollegen tatsächlich ausfindig machen und die beiden vernetzen.

Wie der Polizist aber auf die Nachricht reagiert hat, wollte uns die Polizei leider nicht verraten. Vielleicht ist es ja die große Liebe. Wir hoffen auf jeden Fall das Beste für die beiden. 😌