Taylor Swift You Need To Calm Down (Foto: YouTube/ Taylor Swift)

Lifestyle Pride Month Taylor Swift feiert LGBTQ-Gemeinschaft ab 🌈

In ihrem neuen Musikvideo macht sich Taylor Swift für die LGBTQ-Gemeinschaft stark. Auch viele andere Stars machen mit und treten im Video auf.

Der Juni ist ein besonderer Monat, denn im Juni feiert die LGBTQ-Szene den Pride-Month! Deswegen kommt das neue Musikvideo von Taylor Swift genau richtig. Sie zeigt darin deutlich, wie sie die Szene unterstützt und ruft sogar zu einer Petition für mehr Gleichberechtigung auf:

Und nicht nur Taylor Swift selbst spielt in dem Video mit, sondern noch richtig viele andere Künstler, die den Spirit unterstützen. Besonders krass ist, dass auch Katy Perry mitmacht. Sie und Taylor hatten lange richtig Beef! Mittlerweile scheinen sie sich aber wieder richtig versöhnt zu haben.

Pride Month - auch andere Stars unterstützen LGBTQ

Homosexuelle, bisexuelle, transsexuelle und queere Menschen hatten und haben es nicht leicht in der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Leider werden Menschen immer noch auf Grund ihrer Sexualität ausgeschlossen oder sogar körperlich angegriffen - das ist traurig. Umso mehr freuen wir uns, dass viele Stars der LGBTQ-Gemeinde Zuspruch geben und ihnen mit Postings zustimmen: #LoveIsLove 🌈❤

Troye Sivan: Sicherheit durch Gemeinschaft

I’ll never get the feeling of RELIEF i felt at my first pride. To feel like the majority was so new to me, to feel seen and safe and cared for by the community around me. Love this message and this cast and all that you’re doing @maccosmetics. So proud to be a part of it!!#MACambassador #vivaglam #glamforacceptance 💄

Sänger Troye Sivan postet und erzählt über seinen ersten Pride. Er werde nie das Gefühl vergessen, endlich zu einer Mehrheit zu gehören. Sich von Menschen gesehen und beschützt zu fühlen, war für ihn eine tolle, neue Erfahrung.

Riccardo Simonetti: LGBTQ ist endlich sichtbar

NYC 5 am 🌈 I Love to see how present Pride Month is here in the states 🙏🏻 the whole city is full of rainbows and even if a lot of it is part from Advertisements or Marketing from brands I appreciate the visibility of LGBTQI+ everywhere 🌈

So viele Marken unterstützen in diesem Jahr den Pride Month und das macht den Entertainer Riccardo Simonetti sehr happy. Endlich sei LGBTQ sichtbar und zwar überall.

Ellen Page: Sie sendet Liebe - im Doppelpack

HAPPY PRIDE!!! Sending love ❤️🌈

Nicht nur ein sehr intimes Foto hat Ellen Page mit ihrer Partnerin Emma Portner zur Pride auf Insta gepostet: Ellen ist gerade auch in der Serie "Stadtgeschichten" zu sehen, in der es passend zur Pride um die Geschichten der LGBTQ-Gemeinschaft in den USA geht. Die volle LGBTQ-Unterstützung also von Ellen.

Heidi Klum: Kampf für eine tolerantere Welt!

Happy #PRIDE 🏳️‍🌈🏳️‍🌈🏳️‍🌈 Celebrating & supporting all of those in the LGBTQ+ community today ... and every day. Thank you for educating, inspiring and continually fighting for a world that is tolerant and equal. ❤️🧡💛💚💙💜🖤 🌈 #loveislove #pride #pride2019 #equality #lgbtq #vote

Viel Farbe und viel Liebe von Model Heidi Klum. Sie dankt allen Menschen, die sich für LGBTQ stark machen:

Danke, dass ihr aufklärt, inspiriert und kontinuierlich für eine tolerantere und gleichberechtigte Welt kämpft!

Heidi Klum auf Instagram

Charlize Theron: Mit auf der Pride!

Schauspielerin Charlize Theron postete ein Bild von sich auf der Pride. Viele User feiern sie, viele andere User zeigen aber auch: Die Toleranz ist noch lange nicht überall angekommen. Sie schreiben Kommentare, wie: "Diese Leute sind nicht normal". Charlize steht trotzdem für LGBTQ ein, egal was andere sagen!

Halle Berry: Aufstehen für die Liebe

Standing tall for everyone to have the right to live and love out loud! 🌈 Happy #Pride, everyone! #Pride2019

Natürlich ein wunderschönes Foto, aber eine noch schönere Message: "Steh auf, damit jeder das Recht hat, zu leben und zu lieben!"