Kaleidoskop Hair 2018 (Foto: Instagram.com/lindsay.collins)

Lifestyle Beauty Haartrends 2018: Kaleidoskop & French Cut

AUTOR

Endlich ist der Sommer da und wir sind bereit uns mal wieder von unserer schönsten Seite zu zeigen. Da müssen natürlich auch die Haare perfekt sitzen. Die besten Haartrends 2018 gibt es hier.

Wie gehst du 2018 in der Menge nicht unter? Wer in diesem Sommer voll dabei sein will, könnte sich für Kaldeidoscope Hair entscheiden.

Dabei werden die Haare in verschiedeneste Farbtöne gefärbt, fast so wie bei einem Regenbogen. Ein Muss dabei: Pastellfarben! Sieht übrigens besonders toll bei Flechtfrisuren aus.

Der Look der Französinnen

Wer's nicht ganz so gewagt mag, könnte es mit einem neuen Haarschnitt versuchen. 2018 heißt das: Eine Frisur wie in Frankreich, bitte! Denn wer in diesem Sommer besonders mit einem modernen Schnitt auffallen will, kann sich am French Cut orientieren.

Dabei geht es um einen lockeren Look mit etwas zu langem Pony, der dann wieder lässig aus dem Gesicht gewischt werden kann. Das haben anscheinend wohl besonders die Französinnen drauf, die der Frisur den Namen gegeben hat.

Und wir weil nicht genug von Pasteltönen bekommen können ...

... gibt es gleich noch einen Haarfarbentrend. Rose Brown nennt sich das neue Zauberwort. Der Trend geht wahrscheinlich vor allem an alle Brünetten. Denn bei diesem Style werden die Haare mit einem Farbverlauf gefärbt, bei dem es so aussieht als wären die Haare zwischen braunen und rosé-farbenenen Tönen.

Wir werden weiß auf dem Kopf

Auch bei diesem Style geht es eher in die Pastellfarben. Allerdings in die helle Richtung! Ghosted Hair erinnert ein bisschen an den Grey-Hair-Trend. Allerdings gibt es hierbei noch mehr Farbverläufe. Oft werden die Haare hier auch gar nicht grau gefärbt, sondern weiß!

DIE Frisur für Festivals und Konzerte

Weg mit den Blumenhaarreifen! Ein neuer Trend ist schon bei den ersten Festivals und Konzerten gesichtet worden: Flechtfrisuren gepimpt mit allerlei Ringen und Schmuck! So trägt es zum Beispiel mit die "Stranger Things" Schauspielerin Millie Bobby Brown.