Arbeit per App (Foto: Imago, photothek)

Lifestyle Arbeit Mit diesen Apps zu Traumjob oder Praktikum

Du suchst einen neuen Job oder ein Praktikum? Dann check mal diese Apps und Websites!

🔵 Job per App

AppWas sie kannBetriebssysteme
TrufflsDas ist wie Tinder für Jobs. Wer auf der Suche nach einem interessanten Job ist und was findet, swipt einfach nach rechts und schickt einen Lebenslauf ab. Antwortet das Unternehmen, kommt es zum Match. iOS und Android
JobScout24Du kannst angeben, welchen Job du suchst und wo. Im nächsten Schritt kannst du erst nach Relevanz, Firmenname, Aktualität und Entfernung sortieren. Interessante Angebote können als Favorit gespeichert werden.

Ganz nice: Du kannst Firmen folgen und bekommst immer neue Infos uns Angebote angezeigt.
nur für iOS
StepStoneHier kannst du schon im ersten Schritt die Branche näher eingrenzen. Dafür können die Ergebnisse der Jobsuche leider nicht sortiert werden. Was geht: Auswahl als Favorit markieren oder den Link zum Angebot per E-Mail versenden.iOS und Android
IndeedHier gibt es mehr als 15 Millionen Jobs. Leider hast du nicht wirklich Eingrenzungsmöglichkeiten. Für die meisten Funktionen, z.B. Speichern von Suchanfragen und zum Hochladen des Lebenslaufs, musst du dich registrieren. Eine Bewerbung direkt per Handy ist auch ohne Registrierung möglich, wenn der Inserent vorher dieses Feature aktiviert hat.iOS und Android
meinestadt.deApp aufmachen und erst mal wird der Standort abgefragt. Für eine andere Stadt, müsstest du die erst manuell eingeben. Die Suchfunktionen der App sind cool, es gibt viele Einstellungsfunktionen und du kannst auch nach Berufsfeld oder Minijobs selektieren. Alles Jobs, die du dir schon mal angeschaut hast, werden gegraut angezeigt.iOS und Android

🔵 Job per Portal

PortalWas es gibt:
XingNach einem neuen Job Ausschau halten oder Kontakte knüpfen? Das geht mit Xing. Du legst ein Profil an und bekommst regelmäßig Jobs angezeigt, die zu dir passen könnten. Xing gibt es auch als App bei iOS und Android
monster.deNach Stellen suchen und auch einen Suchagenten für seinen Wunschberuf abonnieren, geht mit dieser App. Zusätzlich kannst du dein eigenes Profil anlegen und so auf dich aufmerksam machen. Was es noch gibt: zahlreiche nützliche Artikel rund um Gehalt, Bewerbung, Mobbing, Kündigung, usw.
horizontjobs.deHier bekommst du: Tipps rund um das Gehalt und Informationen zur Aus- und Weiterbildung. Du kannst ein Bewerberprofil anlegen und dich so finden lassen.
StepstoneHier kannst du gezielt nach Jobs in Österreich oder der Schweiz suchen. Es gibt verschiedene Kategorien, z.B. Führungskräfte, Pharma oder Uni & Berufsstart. In den Channels gibt es Stellenangebote, außerdem Tipps, Infos und Workshopangebote rund um dieses Thema.

🔵 Job per Agentur

Bei der Agentur kümmert sich in Einzelstunden ein Coach nur um dich. Der macht dann spezielle Tests mit dir und stellt gezielt Fragen, um herausfinden, was dich in deinem Leben glücklich macht und welche Berufe dazu passen. Das ganze kostet pro Stunde knapp einhundert Euro. Bis man dann wirklich den Traumjob gefunden hat, kann es bis zu fünf Stunden dauern. Puh, also 500 Euro sind dann schnell futsch. Die Agentur bietet dir auch an, dass sie dir bei deiner Bewerbung hilft oder sie sogar komplett für dich schreibt. Das kann dann insgesamt schon mal 1000 Euro kosten.

Für wen ist das was?

Meistens sind es Menschen, die schon ein paar Jährchen gearbeitet haben und merken, hey das ist nicht mein Traumjob, ich will noch mal wechseln.