Suchmaschinen (Foto: Imago, Sven Simon)

Lifestyle Internet Suchmaschinen im Test: Gibt es wirklich eine Alternative zu Google?

Vermutlich benutzt du auch meistens Google, wenn du etwas im Internet suchst? Es gibt aber auch andere Suchmaschinen - und die versprechen sogar, deine Daten zu schützen.

Wenn aktuell eines zieht, dann natürlich das Versprechen "Wir schützen deine Daten". Wir würden aber eher sagen: Offiziell speichern die Seiten keine Daten. Ob das Unternehmen aber wirklich nirgends auch nur eine einzige Info über dich hat, die geklaut oder genutzt werden könnte, können wir dir leider nicht versprechen.

Wenn wir aber mal den Versprechen der Suchmaschinen vertrauen, sollten die ja nicht nur unsere Daten schützen, sondern auch zuverlässige Suchergebnisse anzeigen. Welche Suchmaschine uns dabei wirklich überzeugt hat, checkst du hier:

👉 DuckDuckGo

Das Versprechen von DuckDuckGo:

"Wir speichern Ihre persönlichen Daten nicht. Niemals."

Optischer EindruckDie Suchmaschine ist clean und dadurch sehr übersichtlich. Durch Scrollen nach unten kannst du dich genauer über den Datenschutz bei der Suchmaschine informieren. Daumen hoch also für den ersten Eindruck.
AnwendungWie auch bei Google und Bing tippst du deine Suchanfrage in einen Kasten oben. Du kannst bei DuckDuckGo nach Web, Bilder, Videos und Nachrichten filtern. Auf Maps, Shopping etc. musst du also verzichten.
SuchergebnisDie Ergebnisse für Web sind sehr ähnlich zu denen von Google und Bing. Auch in dieser Suchmaschine wird leider oben Werbung angezeigt. Die Werbung ist auf die Suchanfrage optimiert. Videos werden ausschließlich von YouTube als Quelle angezeigt. Das ist etwas schade, da Videos von Webseiten somit nicht ausgespielt werden. Dafür sind die Videos übersichtlicher oben angeordnet anstatt wie bei Google als Liste.

👉 Ecosia

Das Versprechen von Ecosia:

"Du surfst im Web, wir pflanzen Bäume."

Optischer EindruckDie Seite wirkt modern und übersichtlich. Auch hier erfährst du mehr über die Seite, wenn du nach unten scrollst. Dort wird zum Beispiel genauer erklärt, warum diese Suchmaschine es schafft, für Suchanfragen Bäume zu pflanzen. Also bisher top!
AnwendungDie Anwendung ähnelt extrem der von Google. Auch das Design ist kaum zu unterscheiden von Google. Du hast hier die gängigen Anwendungen wie Web, Bilder, Neuigkeiten, Videos aber auch Karten. Letzteres kannst du über Google Maps oder eine grüne Alternative nutzen.
SuchergebnisDie Ergebnisse bekommt Ecosia durch Bing. Auch auf Ecosia wird Werbung angezeigt. Klickst du darauf, bekommt die Seite eine Provision von Microsoft Bing. Die restlichen Werbeeinnahmen investiert Ecosia dann anscheinend in Baumpflanzprojekte in aller Welt. Im Reiter Video wird auch bei dieser Suchmaschine nur das Ergebnis aus YouTube angezeigt und nicht Videos, die auf Webseiten eingebettet sind.

Klage: Google speichert deine Daten, auch wenn du es nicht erlaubst!

👉 unbubble

Das Versprechen von unbubble:

"Keine Suchprofile, keine Analyse der Suchanfragen und niemand sieht über Ihre Schulter."

Optischer EindruckAuf der ersten Seite gibt es direkt mehr Infos auf den vorherigen Seiten. Dadurch wirkt die Seite aber auch etwas überladener. Bei den Suchergebnissen ist die Ansicht aber vergleichbar mit Google, Bing und Co.
AnwendungAuch die Anwendung ist fast wie bei Google. Da halten sich alle ziehmlich an dem fest, was schon bei Google funktioniert. Du kannst entweder nach Web, Bilder, Presse, Wissen oder shopping suchen. Videos gibt es keine.
SuchergebnisDie Ergebnisse sind für uns nicht überzeugend. Auf den ersten Plätzen sind alte Artikel und Seiten. Es ist für uns nicht möglich gewesen, gezielt nach einer Seite zu suchen. Das spricht natürlich einerseits dafür, dass tatsächlich kein Suchprofil angelegt wird. Wer aber wirklich gezielt Infos sucht, der sucht sich dumm und dämlich.

👉 startpage

Das Versprechen von startpage:

"Sie haben gerade etwas wiedergefunden, das Sie vor langer Zeit verloren hatten: Ihre Privatsphäre bei der Websuche."

Optischer EindruckDas Wichtigste auf einer Seite: Wir sind zufrieden. Wenn du mehr über die Suchmaschine erfahren willst, musst du unten den Pfeil öffnen.
AnwendungWas sollen wir sagen: Ähnlich, wie auch bei den anderen Seiten. Hier bekommst du Suchergebnisse zu Web, Bilder und Videos. Aber leider keine zu Nachrichten.
SuchergebnisDas Suchergebnis ist auch sehr ähnlich zum Suchergebnis bei Google und Bing. Wenn das also stimmt mit dem Datenschutz, eine gute Alternative.