Lifestyle Reise & Festival Clever unterwegs: Apps für gemeinsame Packlisten mit Freunden

Wir checken Apps, mit denen du easy in deiner Clique Packlisten und Aufgaben erstellen kannst.

Du kennst es: Im Urlaub oder auf Festival schleppt jeder Sachen mit, die ihr eigentlich auch zusammen benutzen könntet. Das hätte unnötiges Schleppen gespart. Damit das in Zukunft funktioniert, haben wir ein paar Apps getestet, mit denen du in Zukunft einfach zusammen mit deinen Freunden Listen machen kannst. So geht es eindeutig gechillter zum Festival.

Welche Apps am besten sind, checkst du oben in der Galerie. ☝️

Alternative: Dokumente im Internet bearbeiten

Google Drive bietet mit Google Docs die Möglichkeit, Dokumente nicht nur im Browser zu bearbeiten, sondern auch die Dateien im Internet zentral zu speichern und für Freunde freizugeben.

Und so geht's:

Erstellen:
Melde dich auf Google bei „Drive“ an. Dort klickst du auf „Docs“ und meldest dich mit dem Google-Konto an. Jetzt per Klick auf „Erstellen“ und die Art des Dokuments bestimmen. Du kannst ein Textdokument, eine Präsentation oder sogar eine Tabelle erstellen.

Freigeben für andere:
Um anderen Anwendern die Möglichkeit zu bieten, an Dokumenten, Präsentationen oder Tabellen mitzuarbeiten oder Kommentare anzumerken, klicke auf „Datei freigeben“. Danach im geöffneten Dialogfenster im Feld „Personen hinzufügen“ die E-Mail-Adressen der Personen eingeben, die mitarbeiten sollen. Dann am besten mit einem Klick „Kopie an mich senden“ markieren, das hilft, die Übersicht zu bewahren. Jetzt noch abschicken, dafür „Freigeben und speichern“ anklicken. Und GO!