Lifestyle Social-Media-Kunst Kein 0815: Bei diese Instagram-Accounts lohnt sich ein Abo!

Ästhetische Bilder auf Social Media posten? Kann jeder! Einige Instagramer und Twitter-Könige sind da aber eindeutig noch kreativer unterwegs und teilweise verdammt lustig dabei!

Lil Miquela

OMG ist sie süß! Diese Haut und die perfekten Haare...
Neidisch müsst ihr auf die sweete Miquela aber gar nicht sein, denn: Sie ist ein CGI-Model. Also eine 3D-Computergrafik. In Wirklichkeit gibt dieses Insta-Girl also überhaupt nicht. Komischerweise macht es trotzdem Spaß sie auf Instagram zu verfolgen.

Hunde in Essen

Katzen in Essen kennen wir ja schon. Ok – zugegeben: Die sind ja schon ganz niedlich. Aber für alle, die eher aus "Team Hund" kommen, gibt's mit dogs_infood jetzt auch Hunde in Essen.

Egal ob in herzhaft oder süß: Die kleinen Hundis sind immer zuckersüß – und nicht immer ganz leicht zu finden. Die coolsten Bilder aus dem Account checkst du oben in der Galerie! ☝("Awwwwww"-Faktor garantiert!)

Auf Instagram gibt es auch Katzen zum Anbeißen

Das Internet liebt zwei Dinge: Katzen und Essen. Was liegt also mehr auf der Hand, als Katzen IN Essen zu setzen? Genau das gibt es auf dem Instagram-Account Cats In Food zu sehen. In Tacos, Eisbechern oder Nudeln - hier sieht man mal wieder: Katzen und Essen gehören einfach zusammen. 😊

Kaffeeflecken, die zu kleinen Kunstwerken werden

Wenn die meisten von uns Kaffee verschütten, gibt es eher nicht so schöne braune Flecken. Die Künstlerin Giulia Bernardelli dagegen nimmt das als Anlass, richtige Kunstwerke aus den Kaffeespritzern zu malen. Mal extrem detailliert, mal total emotional - auf ihrem Instagram-Account gibt es jede Menge #Coffeeart zum nachschauen.

Schattenspiele, die wieder zum Leben erweckt werden

So ein bisschen nostalgisch fühlt man sich schon, wenn man auf den Instagram-Account von Vincent Bal schaut. Der Filmemacher aus Belgien ergänzt seine kleinen Illustrationen durch geschickt platzierte Gegenstände, die Schatten auf seine Zeichnungen werfen.

Twitter sammelt die einsamsten Einkaufswagen

Wer hat sie nicht schon mal gesehen: die herrenlosen Einkaufswagen. Einst waren sie prallgefüllt, dann wurden sie einfach irgendwo in die Ecke geschoben. Damit sie nicht vergessen werden, hat sich der Twitteraccount Wagerlkunst den einsamen Schicksalen angenommen.

Kunst aus Milchschaum - und die Stars feiern es

Jim Parsons (Sheldon aus "The Big Bang Theory"), Peter Dinklage ("Game of Thrones") oder Ellen Page - sie alle feiern die Kaffee-Kunst von @baristabrian und lassen sich Gesichter, Tiere und mehr auf ihren Kaffee zaubern. Ist aber auch wirklich krass, was der selbsternannte "Latte Artist" da zaubert!

Endlich mehr als ständig nur #Foodporn-Bilder

Sushi ist ja sowieso schon total angesagt. Yujia Hu hat die Sushi-Kunst jetzt aber nochmal auf ein ganz anderes Level gebracht. Auf dem Instagramaccount @theonigiriart werden nämlich gleich zwei Megatrends zusammgengebracht: Sushi und Turnschuhe. Die kleinen Sushi-Teile werden nämlich einfach in der From von Sportschuhen nachgebildet. Sneakers zum Essen quasi 😄

Der Foodblog desserted_in_paris zeigt, wie es richtig geht. Denn hier wird nicht einfach nur das Essen perfekt in Szene gesetzt, sondern immer auch die Kleidung vom Fotografen. Das besondere an den Fotos ist, dass man immer nur die Schuhe und ein leckeres Dessert im Bild sieht. Und dabei passen die Schuhe einfach immer perfekt zum Törtchen! Mehr on fleek geht einfach nicht. 😌

Einfach nur sweeeeet 😍

Die "Aniballs" also eine Zusammensetzung aus den englischen Worten für "Tierballons" von @ditpict sind SO lustig und süß. Selbst die Spaßseite 9GAG hat den Instagram-Künstler schon gefeaturt. Das Verrückte: @ditpict ist kein Grafikdesigner. Er hat sich die Skills komplett selbst beigebracht und macht die Bilder einfach als ein Hobby. Naja, bald wird er sicher Geld damit verdienen können!

... und zum Anbeißen! 😋

Wahrscheinlich liebt niemand Spiegeleier so sehr, wie @the_eggshibit! Wenn du viel Zeit hast, kannst du dich ja bei deinem nächsten Spiegelei von den Fotos inspirieren lassen.

@edgar_artis ist ein Fashionzeichner mit besonderer Liebe zu Essen. Seine spektakulären Kleiderkreationen sehen nicht nur toll aus, sondern zeigen auch, dass man sehr wohl mit Essen spielen darf. Über 688.000 Follower hat er schon – ab heute mit uns auf jeden Fall noch einen mehr.

Über 130.000 User folgen @subtledildo schon, um auf jedem Bild den Dildo zu finden. Wimmelbilder in der FSK 18-Version sozusagen. Da wird dann gerne mal gedabbt, im Gym trainiert oder eine Geiselnahme inszeniert. Einer ist immer dabei: “There’s a big rubber dong in these pictures” (Anm. d. Red.: Da ist ein großer Gummi-Penis in den Bildern.) So steht es jedenfalls in der Instagram-Bio.

Auch Dreck kann schön sein

@proboynick heißt der Instagram-Account von Nikita Golubev. Er zeigt, warum es voll ok ist, sein Auto nicht zu waschen. Nikita malt nämlich auf dreckige Autos richtige Kunstwerke.

Bei Francois Dourlen gibt’s „halb-halb“-Fotos. Auf seinem Account @francoisdourlen inszeniert er Fotos auf seinem Handy in der Realität neu. Das ist zum Teil super witzig und zum Teil einfach nur mega cool!

Und das beste Mittel gegen nervige #foodies-Posts hat Laleh Mohmedi. Sie postet auf dem Account @jacobs_food_diaries das Essen, das sie für ihren Sohn Jacob macht. Unter anderem gibt’s bei Jacob Waffel-Spongebobs und Apfel-Kermits. Sieht nicht nur sau lecker aus, sondern auch noch sooooo süß.

Wir sind natürlich auch bei Instagram unterwegs und halten dich mit Behind-the-Scenes-Instastories, witzigen Bildern und dem neusten von deinen Lieblingsstars auf dem Laufenden. Check unseren Account mit einem Klick auf das Bild!