Lifestyle Smartphone Gutes Netz und günstiger Vertrag - geht das?

Smartphone Gutes Netz und günstiger Vertrag - geht das?

Netztests (Foto: imago/Westend61)
Wenn ich in einer Stadt wohne - welches Netz ist dann für mich das Beste? Getestet wurde das in insgesamt 17 Städten in Deutschland. imago/Westend61
Andersrum: Wenn ich auf dem Land wohne - wie ist da die Netzsituation? Welcher Anbieter bietet mir den besten Empfang und die schnellste Internetverbindung? imago/Westend61
Außerdem wurde die Netzqualität auch während Autofahrten von connect getestet. Das sah dann so aus: imago/Westend61
Bei den sehr aufwendigen Messfahrten war der Kofferraum der Fahrzeuge des connect-Netztestpartners P3 communications mit Smartphones vom Typ Samsung Galaxy S7 für die Sprach- und Datentests und Sony Xperia XZ für weitere Datentests bestückt. connect
In den Walktests führten die Testteams das gleiche Programm aus Telefonie und Datenmessungen zu Fuß durch. Gemessen wurde in Cafés, Museen, Bahnhofshallen oder Flughafenterminals, aber auch in öffentlichen Verkehrsmitteln... connect
... wie zum Beispiel in der Bahn. Wer kennt das Problem nicht, man will in der Bahn telefonieren und ständig ist der Empfang weg! Welches Netz da am Besten ist, hat sich auch im Test gezeigt! imago/Westend61
Am besten schneidet die Telekom bei dem Test ab. In den fast allen getesteten Kategorien liegt dieser Anbieter vorne, nur beim Sprach- und Daten-Walktest in der Bahn war Vodafone besser. Gesamturteil: Sehr gut mit 901 von 1000 möglichen Punkten. Imago Westend61
Vodafone belegt Platz 2, nicht weit von der Telekom abgeschlagen. Das Testurteil ist am Ende auch "sehr gut" mit 876 von 1000 möglichen Punkten. Imago Westend61
Telefonica mit dem Netz O2 und E-Plus landet mit Abstand auf dem dritten Platz . Das Telefon- und Datennetz ist das am schlechtesten getestete - in Großstädten und Kleinstädten. Gesamturteil: Ausreichend mit nur 553 von 1000 möglichen Punkten. Imago STPP

Du bist mit deinem Handyvertrag unzufrieden und überhaupt hast du nie Empfang und die Lieblingsapp läd einfach ewig? Wie gut welcher Netzanbieter ist und mit wem diese zusammenarbeiten - die Infos gibt's hier!

Typisch oder? Du sitzt in der Bahn und willst einfach nur ein bisschen im Internet surfen, um dir die Zeit zu vertreiben. Was passiert? Die Seiten laden einfach ewig und ständig ist der Empfang weg.

Eine Studie von connect zeigt, welches Handynetz fürs Bahnfahren zum Beispiel am besten ausgelegt ist. Außerdem siehst du, mit welchem Anbieter du in Groß- oder Kleinstädten am besten telefonieren und vom Handy surfen kannst.

Hier geht es zur Studie von connect.

Wie diese Tests funktionieren und welcher Anbieter am besten abgeschnitten hat, siehst du oben in der Galerie.

Wenn du herausgefunden hast, welcher Netzanbieter für dich am Besten geeignet ist, dann musst du dich natürlich noch umschauen, welche günstigen Vertrags- oder Prepaid- Angebote es mit diesem Netzanbieter gibt. Wir haben die Bekanntesten für dich einmal zusammengesucht und verglichen!

Anbieter mit Telekom-Netz

Congstar

Congstar ist ein Mobilfunkanbieter, der sogar eine Tochtergesellschaft der Telekom Deutschland ist. Daher arbeitet Congstar logischerweise auch mit eben diesem Netz.

Prepaid-Option:
LTE:
für Mobilfunktarife noch nicht angeboten

ja!mobil

Typische "ja!"-Produkte sind bisher immer Käse, Wurst oder Klopapier gewesen - aber es gibt von der Rewe-Gruppe auch Mobilfunk-Tarife. Der Vertriebspartner von ja!mobil ist Congstar - sprich: Auch hier wird im Telekom-Netz telefoniert und gesurft.

Prepaid-Option:
LTE:
noch nicht angeboten

Pennymobil

Genau wie ja!mobil gehört Pennymobil auch zur Rewe-Gruppe und hat genauso auch als Vertriebspartner den Mobilfunkanbieter Congstar.

Prepaid-Option:
LTE:
noch nicht angeboten

Hier kannst du testen, wie das Telekom-Netz bei dir zuhause ist!

Anbieter mit Vodafone-Netz

Lidl Connect

Wenn alle Discounter auf den Mobilfunk-Markt gehen, warum dann nicht auch Lidl. Wer über Lidl Connect telefoniert und surft, nutzt das Netz von Vodafone.

Prepaid-Option:
LTE:
noch nicht angeboten

1&1

1&1 ist ein großer Mobilfunkanbieter, bei dem du dich zwischen dem Vodafonenetz und dem der Telefónica (O2 und E-Plus-Netz) entscheiden kannst. Beides kann Vor- und Nachteile haben. Mehr dazu weiter unten bei E-Plus.

Prepaid-Option:
nicht möglich
LTE:
mit Vodafone-Netz nicht angeboten - mit O2 aber schon

Edeka Mobil

Wer mit Edeka Mobil telefoniert und surft, benutzt das Netz von Vodafone - und hat somit ein sehr gutes Netz.

Prepaid-Option:
LTE:
noch nicht angeboten

Otelo

Wer über Otelo telefonieren und surfen möchte, kann zwischen Prepaid-Tarifen und normalen Verträgen wählen.

Prepaid-Option:
LTE:
noch nicht angeboten

Bildmobil

Die Bildzeitung ist eine der bekanntesten Tageszeitungen Deutschlands - aber ein eigenes Handynetz haben sie nicht. Wer über Bildmobil telefoniert und surft nutzt auch das Netz von Vodafone.

Prepaid-Option:
LTE:
noch nicht angeboten

Hier kannst du testen, wie das Netz von Vodafone bei dir zuhause ist!

Anbieter mit Telefónica-Netz (O2 und E-Plus zusammen)

Tchibo Mobil

Außer heißem Kaffee bietet Tchibo auch Mobilfunk-Tarife an. Das nennt sich dann "Tchibo Mobil" und ist sehr ähnlich zu den anderen Handyvertrags-Discountern. Verfügbares Netz ist hier dann das von Telefónica, welches im connect-Test weit abgeschlagen den dritten Platz belegt hat.

Prepaid-Option:
LTE:

Fonic

Fonic war am Anfang bekannt als Mobil-Anbieter von Lidl, bis diese sich für eine eigene Vermarktung entschieden haben. Wer jetzt Fonic benutzt, kann zwischen Prepaid-Tarifen und Handy-Verträgen wählen.

Prepaid-Option:
LTE:

Aldi Talk

Aldi Talk ist einer der vielen Anbieter, die das gemeinsame Netz von O2 und E-Plus nutzen. Dieses hat beim oben genannten Test zwar am schlechtesten abgeschnitten, bietet dafür aber zum Beispiel allen Kunden, auch denen von Discount-Tarifen, LTE. Davon können sich Telekom und Vodafone noch eine Scheibe abschneiden.

Prepaid-Option:
LTE:

Blau

Der Mobilfunk-Anbieter Blau wirbt auch mit seinen unglaublich günstigen Tarifen. Diese gibt es immer in Kombination mit dem Netz von O2 und E-Plus. Immer auch mit Prepaid-Option und LTE!

Prepaid-Option:
LTE:

1&1

Wer bei 1&1 einen Vertrag im E-Netz abschließt, hat die Möglichkeit LTE nutzen zu können. Voraussetzung allerdings dafür: Das Netz muss an deinem Wohnort schon dementsprechend ausgebaut sein.

Prepaid-Option:
nicht möglich
LTE:

Hier kannst du testen, wie das Netz von Telefónica bei dir zuhasue ist!