Lifestyle YOUTUBE Döner oder Baby-Katzen: Das sind die besten Livestreams

Der "Donair Livestream" ist ein 24-Stunden-Livestream von einem Dönerspieß aus Kanada. Im Schnitt schauen sich über 100 Zuschauer den drehenden Fleischspieß an. Etwas lebendiger geht es bei den Kattarshians im Katzen-Baby-Livestream zu. :joy:

In Halifax dreht sich 24 Stunden am Tag der Dönerspieß. Tagsüber kannst du dem Fleischspieß dabei zuschauen, wie er immer kleiner wird. Nachts dreht sich dann zum Beispiel Alibaba auf dem Grill. Oder aber es gibt den "Vegan Livestream" komplett fleischlos.

Katzen-Stalking per YouTube-Livestream

Die beste Idee, seit es Katzen im Internet gibt! Für alle, die richtige Stalker sind: Auf der Seite der Kattarshians kannst du easy zwischen den einzelnen Überwachungscams hin und her switchen. Zum Livestream der Kattarshians geht es hier lang.

Keeping Up with the Kattarshians

So heißt der Livestream mit den vier kleinen Kätzchen. "Kattar" heißt "Katze" auf Isländisch. Der Titel spielt natürlich auf die Reality-Soap von Kim Kardashian und Co. an: "Keeping Up with the Kardashians". Auch die vier Katzen im Livestream sind Geschwister, die durch ihr Häuschen toben. Richtig süß!

Katzen-Livestream für den guten Zweck

Das Schöne: Es macht nicht nur Spaß sich die Süßen anzuschauen, der Livestream tut sogar Gutes. Es ist ein Kooperationsprojekt der Icelandic Cat Protection Society und verschiedenen isländischen Produktionsfirmen und Medienseiten. Die vier kleinen Katzen sind Waisen und wohnen jetzt drei bis vier Wochen in ihrem Haus, bis sie adoptiert werden und neue Katzen einziehen. Ab und zu am Tag gibt es einen kleinen Streamingstopp, in dem die Kleinen Zeit mit Menschen verbringen und ihr Puppenhaus gereinigt wird. Nachts kannst du die Katzen sogar per Nachtsicht-Kamera beim Schlafen beobachten: "Big Brother is watching you!"