Ein Laptop mit Icons von sozialen Netzwerken unter anderem Google+ (Foto: picture-alliance / dpa)

Lifestyle Netz Die besten Twitter-Reaktionen zum Aus von Google+

Google stellt sein soziales Netzwerk Google+ für Verbraucher ein. Hintergrund ist eine Datenpanne, von der bis zu 500.000 Nutzer betroffen waren. Das Netz macht sich über Google+ lustig.

Sicherheitslücke führt zum Aus von Google+

Durch eine Sicherheitslücke konnten App-Entwickler Nutzerkonten einsehen und hatten, laut Google, unter anderem Zugriff auf Namen, Email-Adresse, Geschlecht oder Alter. Deshalb wird die Verbraucherversion von Google+ bis August 2019 komplett eingestellt.

Nach Informationen von Google, wurde Google+ kaum noch genutzt. Und genau darüber machen sich die User bei Twitter lustig.

Google+ - das soziale Netzwerk ohne User

Google+ war das Fitnessstudio unter den Social Media Seiten. Jeder hat eine Mitgliedschaft aber niemand geht hin. #GooglePlus #Google #Gplus

#GooglePlus gibt es ab 2019 nicht mehr. Es gibt halt soziale Netzwerke, die einfach häufiger genutzt werden. MySpace z.B. Oder SchülerVZ.

#GooglePlus wird im August kommenden Jahres eingestellt. Man braucht so lange, weil ein Mitarbeiter alle 512 Nutzer weltweit persönlich informieren soll.

Der Traffic auf Google+ in den letzten Jahren (Symbolbild) #GooglePlus https://t.co/I2TssA14iw

Oh nein, mir hat gerade jemand bei ICQ geschrieben, dass #GooglePlus eingestellt wird. 😔

Da wir gerade über #GooglePlus sprechen ... wer erinnert sich eigentlich noch an #Vero?

Google+ wird abgeschaltet - Google was?

Was zum Teufel ist #GooglePlus??

#GooglePlus wird eingestellt. Ich musste erstmal googeln, was das ist.

Ich dachte #GooglePlus ist schon lange abgeschaltet. 🤷‍♂️

Wenn Google+ wegfällt... passiert genau nichts

#GooglePlus wird eingestellt und ich hab seit Jahren keine AOL-CD mehr in den Händen gehalten. Leute, ich glaube das mit dem Internet hat sich erledigt. Ich hab immer gewusst, dass sich das nicht durchsetzen würde.

Mist. Ist ein Leben ohne #GooglePlus überhaupt noch denkbar? Hat jemand Erfahrung mit diesem Facedingsbumms?

Und trotzdem gibt's den Einen, der Google+ feiert 🤦🏼‍️

Scheiße. Google+ wird eingestellt. Was mach ich jetzt damit? #GooglePlusNeverDies https://t.co/lWLbxlhZ9R