Nurmagomedov (Foto: Imago, UPI Photo)

Lifestyle Sport Massenschlägerei nach UFC-Finale McGregor vs. Nurmagomedov - und das Internet rastet aus

Das Video vom Kampf zwischen McGregor und Nurmagomedov ist auf YouTube gerade überall. Denn nach dem Kampf kam es zur Massenschlägerei im Publikum. Auch das Netz flippt jetzt aus!

Am Samstag (06.10.2018) gab es das große Mixed Martial Arts-Finale (MMA) im Leichtgewicht zwischen dem Iren Connor McGregor und dem Russen Khabib Nurmagomedov. Nurmagomedov gewann in der vierten Runde und verteidigte damit seinen Titel zum ersten Mal.

UFC-Finale endet mit Massenschlägerei

Direkt nach dem Sieg warf Nurmagomedov seinen Mundschutz auf den Boden und kletterte aus dem Ring. Dann sprang er mit ausgestrecktem Bein ins Publikum und fing an, auf Teammitglieder von McGregor einzuschlagen. Es entstand eine Massenschlägerei in die beide Kämpfer verwickelt waren. Die Videos gehen seit Samstag Abend viral.

Aber natürlich sind die Szenen aus dem Kampf für das Internet die perfekte Vorlage für richtig starke Memes. Wir haben die lustigsten Netzreaktionen mal zusammen gefasst:

Klassisches Montagsgefühl. Immer.

McGregor musste ziemlich einstecken. Was er in diesem Moment wohl gedacht hat?

Ball flach halten!

Wenn du denkst, alles für den Test zu wissen und dann haut dich schon die zweite Frage komplett raus... So war es dann auch bei McGregor. Erst ziemlich sicher, er gewinnt den Kampf, dann wird er fertig gemacht.

Wer kennt es nicht: Vor der Klausur und nach der Klausur

Am Ende bleibt dann eher ein kleines Häufchen Elend.

Der Fight in abstrakt:

Man kann es übrigens auch so zusammenfassen.

Wortwörtlich ein Kick-Flip!

So wie Nurmagomedov ins Publikum sprang, hat er bestimmt auch krasse Skateboard-Skills! Also wenn er mal kein Bock mehr auch MMA hat, wie wäre es mit der Skateboard-Karriere?