Lifestyle Netztrend So viel haben Sex und Fußball wirklich gemeinsam

Sex ist wie Fußball - sagen zumindest verschiedene Twitternutzer. Wir haben Fun-Facts zum Thema Sex und Fußball gesammelt und klären, wie ähnlich sich die beiden Dinge wirklich sind.

Fußballer sind sexy - zumindest manche. Der Isländer Rúrik Gíslason zum Beispiel: Der ist seit des letzten WM-Spiels der Mannschaft gegen Argentinien zu einem richtigen Internet-Star mutiert.

Auf Twitter werden momentan unter dem Stichwort "Sex ist wie Fußball" aber noch viele anderen Parallelen gezogen. Übrigens ganz ohne Hashtag!

Die witzigsten Tweets dazu checkst du oben in der Galerie. 👆👆👆

Haben wir noch Lust auf Sex, wenn unsere Mannschaft verliert?

Aber jetzt mal ernsthaft! Wenn sich Sex und Fußball wirklich so ähnlich sind, dann müssen wir jetzt eine Frage klären: Haben wir denn überhaupt noch Lust auf Sex, wenn unsere Lieblingsmannschaft verliert?

Das ist gerade jetzt - im Hinblick auf das WM-Spiel unserer Nationalmannschaft am Samstag gegen Schweden leider gar nicht so unwahrscheinlich. 👈😫

🙅‍ Eine Studie hat sich genau mit dieser Frage beschäftigt und herausgefunden: Ja - zumindest Männer haben dann keine Lust mehr auf Sex. Laut der Studie mit rund 1.000 Teilnehmern haben sogar rund 90 Prozent nach einer Niederlage keine Lust mehr.

🙋 Und Frauen? Sind da scheinbar schmerzfrei. Egal ob Sieg oder Niederlage - bei den Teilnehmerinnen hat das offenbar keine Auswirkungen auf ihre Lust.

Macht die WM Lust auf Sex?

Aber hey! Generell ist die Weltmeisterschaft eine gute Zeit für Sex: Rund 62 Prozent der Befragten gaben an, dass sie während einer Fußball-Hochphase prinzipiell ein größeres Verlangen nach Sex hätten. Rund 30 Prozent können sich sogar Sex während der Halbzeit vorstellen. 🙋

Dann wissen wir ja alle, was jetzt zu unser aller Wohl passiren muss ...