youtube 2019 (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/privat / picture alliance/Saeed Adyani/Netflix/dpa)

Lifestyle Netztrends Rezo, Greta Thunberg, Despacito: Das ging 2019 auf YouTube steil

YouTube hat uns im Jahr 2019 in vielerlei Hinsicht entertaint. Was für Challenges haben die Runde gemacht? Welches Video ist das meist geklickte der Welt und wie hat YouTube unseren Musikgeschmack beeinflusst? Das checkt ihr hier.

Rezo zerstört die CDU

Über 16 Millionen Views hat Rezos Zerstörer-Video auf YouTube geholt. In 55 Minuten knüpft er sich die CDU vor und schafft es sogar international viral zu gehen. Normalerweise ist Rezo bekannt für seine Musikvideos, doch auf seinem Zweitkanal "Rezo ja lol ey" beschäftigt er sich unter anderem mit Challenges, veganem Essen und manchmal eben auch Politik.

So politisch war YouTube noch nie, denn oft wird in Rezos Augen von Politikern bemängelt, dass sich "die Jugend" nicht ausreichend politisch engagiert und nach Veröffentlichung seines Videos hat sich die CDU ziemlich auf den Schlips getreten gefühlt. Hier siehst du, wie die CDU darauf reagiert hat und was das Netz dazu sagt. Die Aussagen, die Rezo macht, werden wild diskutiert. Hier checkst du, mit welchen Aussagen Rezo in seinem Video recht hat und was an seinem Video auch kritisiert wird:

Greta Thunberg spricht auf der UN-Klimakonferenz

#HowDareYou #NichtMeinKlimapaket #ClimateStrike - die Stimmen für mehr Klimaschutz waren in diesem Jahr noch lauter. Die 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg hat mit ihrer Rede beim diesjährigen UN-Klimagipfel in New York viel Diskussion aufgewirbelt, aber auch vielen aus der Seele gesprochen. Alleine in Deutschland gab es Fridays for Future-Demonstrationen mit mehreren 100.000 Teilnehmern.

Mit Wut-Tränen in den Augen hält Greta ihre Rede vor den Regierenden dieser Welt. Häufig wird an ihrer Rede kritisiert, dass sie an Autismus leidet und es somit nicht glaubhaft sei, da sie ein psychisches Problem habe oder die Emotionen gar gespielt hat. Eins ist aber klar: Das Video gehört definitiv zu den Videos, das uns allen in diesem Jahr in unsere Timelines gespült wurde.

Das meist geklickte Video 2019

DEESPAAACITOO! Luis Fonsi und Daddy Yankee sitzen nach wie vor auf dem goldenen YouTube-Thron und wollen da so schnell auch nicht weg. Mit über sechs Milliarden Klicks seit dem Upload im Jahr 2017 ist das Musikvideo das meistgeklickte Video auf YouTube. Man könnte schon fast meinen, dass fast jeder Mensch auf diesem Planeten dieses Video gesehen hat, denn es leben knapp 7,5 Milliarden Menschen auf der Welt. Zu Spitzenzeiten hatte das Musikvideo bis zu 25,7 Millionen Aufrufe an nur einem einzigen Tag. Bravo Luis Fonsi und Daddy Yankee!

Fun Fact: Auf Platz zwei der meistgesehenen YouTube-Videos aller Zeiten ist Ed Sheeran mit "Shape of you" und Platz drei belegen Wiz Khalifa und Charlie Puth mit "See You Again".

Die viralsten Challenges

Die Bird Box Challenge

Es fühlt sich an, als wäre es schon ewig her, aber es war tatsächlich Anfang diesen Jahres, als die Bird Box Challenge auf YouTube die Runde gemacht hat. Wie in der Netflix-Serie Bird Box haben tausende Menschen auf der Welt versucht alltägliche Dinge mit verbundenen Augen zu erledigen.

Nachdem einige Menschen mit verbundenen Augen ihre Autos gegen Wände oder ihre Aufsitzrasenmäher gegen Büsche gesetzt haben, hat YouTube dazu aufgerufen, die Bird Box Challenge besser nicht mehr mitzumachen - es sei viel zu gefährlich.

Die Glued Lip Challenge

TikTok haben wir dieses Jahr einige Challenges zu verdanken - so auch die Glued Lip Challenge, die im September auf YouTube rübergeschwappt ist. Damit Lippen voller aussehen, werden diese mit Wimpern-Kleber an die Stelle zwischen Oberlippe und Nase geklebt.

Auch diese Challenge wird empfohlen NICHT zu Hause nachzumachen, da viele statt eines giftfreien Wimpernklebers Sekundenkleber nehmen und DAS ist tatsächlich eher ungünstig.

Tetris Challenge

Endlich mal eine Challenge, die unser Leben ausnahmsweise nicht in Gefahr bringt: Die Tetris Challenge. Vor allem Einsätzkräfte haben da mitgemacht: Polizei, Krankenwagen, Feuerwehr. Die Bilder erinnern an Modellbausätze von früher - das Innerste der Einsatzfahrzeuge wird komplett auseinandergenommen und schön in Reih und Glied davor platziert. Per Drohne sind dann ziemlich schöne Bilder entstanden. So wie hier bei der Feuerwehr Konstanz:

Bottle Cap Challenge

Per Fußkick eine Flasche öffnen - klingt erst mal easy aber ist es nicht. Sowohl auf Insta, als auch auf YouTube ist die Bottle Cap Challenge viral gegangen. Jason Statham, John Mayer und weitere Stars haben hier gezeigt, was sie draufhaben:

Das Aufräum-Fieber hat alle angesteckt

Da schaut man einmal kurz "Aufräumen mit Marie Kondo" auf Netflix und schon entwickelt sich ein starkes Verlangen, die gesamte Wohnung auszumisten. In kürzester Zeit ist der Aufräum-Hype auch zu YouTube rübergeschwappt. Nicht stressen lassen - das geht vielen so! Marie Kondo, eine japanische Frau, die unglaublich viel Liebe versprüht und Aufräumen zu Wellness macht.

Der beste Weg um rauszufinden, welche Dinge wir wirklich brauchen, ist loszuwerden, was wir nicht brauchen.

Marie Kondo

YouTube blüht

Eine weitere Sache, die dieses Jahr sowohl auf Instagram, als auch auf YouTube total durch die Decke ging, ist das Thema Pflanzen. Vor allem Videos, die im Titel Wörter wie "pflegeleicht", "wenig Licht", und "Anfänger" haben, wurden unglaublich viel geklickt.

Manchmal verliert man sich auch in simplen Umtopf-Videos, wie dem von Mirella. Wenn ihr Bock habt eine Runde zu entschleunigen, sind 17 Minuten Umtopfen gut investiert: