Zwei M├Ądchen halten ein Handy in der Hand. (Foto: DASDING)

Lifestyle Social Media Die GIFs sind zur├╝ck in der Instagram-Story UND auch bei Snapchat! ­čśŹ

Auf einmal waren sie weg: die GIFs in der Instagram-Story und bei Snapchat. Die gute Nachricht: Genau so heimlich sind sie jetzt auch wieder aufgetaucht.

Seit so Mitte M├Ąrz gab's bei Instagram-Storys und Snapchat keine GIFs mehr - keine lustigen kleinen animierten Bildchen. Aber jetzt sind sie wieder zur├╝ck. ­čÄë Nach etwa drei Wochen GIF-Entzug gab's die GIFs bei Instagram-Story zur├╝ck und jetzt auch bei Snapchat - zumindest kommen sie langsam wieder zur├╝ck. Das hat das Unternehmen gegen├╝ber The Verge best├Ątigt. Also nicht verzweifeln, wenn du die GIFs bei Snapchat noch nicht wieder zur├╝ck hast, Updates werden immer nach und nach ausgerollt.

Warum waren die GIFs ├╝berhaupt weg?

In der GIPHY-Bibliothek war ein rassistisches GIF aufgetaucht, welches sich gegen Schwarze richtet. User hatten sowohl Instagram (inklusive Mutterfirma Facebook) und Snapchat auf das rassistische GIF aufmerksam gemacht. Und eben wegen diesem rassistischen GIF hatten die beiden Unternehmen dann auch ihre Kooperation mit dem Giphy pausiert. Bis jetzt - denn die GIFs sind zur├╝ck!

GIPHY hat sich entschuldigt und alle GIFs gepr├╝ft

GIPHY hatte sich nach dem Vorfall nat├╝rlich entschuldigt und Techcrunch.com erkl├Ąrt, dass das rassistische GIF es durch einen Bug im GIPHY-System in die GIPHY-Bibliothek geschafft h├Ątte.

Und obwohl GIPHY diesen Fehler scheinbar direkt behoben hat, mussten die Mitatbeiter des Unternehmens wohl nochmal alle GIFs einzeln nachpr├╝fen um sicherzustellen, dass keine weiteren fragw├╝rdigen GIFs in der GIPHY-Kollektion verf├╝gbar sind. So eine genaue ├ťberpr├╝fung von neuen GIFs m├Âchte Giphy wohl auch beibehalten. Und nur deshalb darf Giphy jetzt scheinbar auch wieder mit Snapchat und Instagram kooperieren.

Und das Beste: Unsere DASDING-GIFs gibt's auch bei GIPHY ­čśŹ - garantiert ├╝berpr├╝ft und unbedenklich.