Lifestyle Instagram Süße Tiere mit kleinem Handicap: Luhu, die traurigste Katze der Welt

Vergesst Grumpy Cat auf Instagram - Daisy, die Hündin mit Rollstuhl, Unterbiss und glänzenden Augen tausend mal süßer!

Daisy hatte viel Pech in ihrem Leben, bis ihre neue Familie sie aufgenommen hat: Sie hat einen Unterbiss und kann ihre Vorderpfoten nicht benutzen. Doch jetzt sie ein echt glückliches Leben und ist auch noch Instagram-Star. Sie hat Gehhilfenm, 223.000 Follower auf Instagram und kann ihr Leben richtig genießen. Sogar andere Stars, wie Lily-Rose Depp, die Tochter von Johnny Depp und Vanessa Paradis, hat sie schon getroffen!

Instagram-Stars trotz kleiner Behinderung

Rhea sieht aus wie ein kleines, gerupftes Hühnchen, hat aber die Instagram-Herzen genau damit im Sturm erobert. Aufgrund einer Krankheit hat sie einfach keine Federn. Da sie deshalb schnell unterkühlt, bekommt sie mittlerweile Kleider von Leuten aus der ganzen Welt geschickt. Ihrem Instagram-Account folgen schon 331.000 Menschen.

Anuko, ist ein Husky, der immer schlechte Laune hat. Egal ob er sich freut, Hunger hat oder böse ist - er schaut dabei ziemlich grimmig. Mit 39.000 Fans bei Instagram ist er zwar noch ein Newcomer, aber er hat richtig Potential!

Sir Hodge Huffington ist drei Jahre alt und wohnt bei seiner Besitzerin Carolyn Parker in den USA. Sie hat ihn adoptiert, nachdem der kleine Igel wohl von seinem Vorbesitzer schlecht behandelt wurde. Sein Instagram-Account geht jetzt im Netz richtig steil, er hat schon über 48.700 Abonnenten. Auf den Bildern sind immer wieder seine beiden Zähne zu sehen, die ihn ein bisschen wie einen Vampir aussehen lassen. Aber ein richtig süßer Vampir. Check die Bilder in der Galerie und überzeuge Dich selbst davon.

Ludwik hat keinen einfachen Start ins Leben: Eine Lungenentzündung, eine Infektion und komplett unterernährt wurde er adoptiert. Jetzt geht's dem Nackt-Meerschwein aber wieder gut und ganz gechillt setzt er sich für seinen Instagram-Account in Szene. Fast 177.000 Menschen gefällt das schon!

Toby ist zwei Jahre alt und hat bisher in Kalifornien auf der Straße gelebt. Er wurde von Hundefängern in den Zwinger gesteckt und sollte eingeschläfert werden. Todd Ray, ein Musikproduzent in den USA, hatte aber Mitleid und befreite ihn. Trotzdem ist die "Tierliebe" nicht ganz uneigennützig. Ray lässt Toby in einer Art Hunde-Freakshow auftreten und verdient damit sein Geld. Zwar scheint es dem jungen Hund trotzdem gut zu gehen, doch wäre ein ganz normales Hundeleben sicher die schönere Alternative...

Grumpy Cat hat es wirklich in den Olymp der süßen Tierchen mit kleinem Handicap geschafft! Aufgrund eines genetisch bedingtem Kleinwuchs, guckt sie immer böse und genervt. Aber genau das hat Grumpy Cat zum Star gemacht. Sie hat sogar einen eigenen Manager, ihre Besitzerin verwaltet die Termine und einen Verantwortlichen für ihre Seiten auf Facebook, YouTube und Twitter hat sie auch! Angeblich soll sie in zwei Jahren ungefähr einhundert Millionen Dollar verdient haben. Damit dürfte sie ein Vorbild für Luhu, Princess Monstertruck und Co. sein.

Ein kleiner Überbiss und zack! bist Du ein Internetstar! Princess Monstertruck sieht fast ein bisschen böse aus, dabei ist sie doch auch so ein verschmustes Kätzchen, wie alle anderen auch! Ihre Herrchen finden sie so cool, dass sie schon T-Shirts von ihr gedruckt haben. Hihi!

Hund, Katze, Maus - jeder kann ein Star werden!

"Oh mein Gott - ich will sie in den Arm nehmen und trösten!" - Das ist das erste was so ziemlich jeder denkt, wenn er ein Bild vom Luhu sieht. Dadurch, dass ihre Augenlieder etwas tiefer hängen, sieht das Kätzchen immer so unfassbar traurig aus!

Die Katze LilBub zum Beispiel hat diverse genetische Mutationen, weswegen sie so aussieht wie sie aussieht. Nach ihrer Geburt ging es ihr gar nicht so gut. Aber Besitzer Mike kümmerte sich ganz lieb um sie und hat diverse Therapien für sie bezahlt.

Auch Marniethedog ist nicht ganz gesund. Er lebte erst als Straßenhund und Connecticut, USA, bevor er in ein Tierheim kam. Dann hat sie Besitzerin Braha gefunden und adoptiert. Braha hat sich auch liebevoll um Marnie gekümmert, so dass es ihm heute in New York wieder ganz gut geht.

Tuna ist ein Chihuahua-Dachshund Mischling mit einem dezenten Überbiss. Besitzerin Courtney hat ihn 2011 adoptiert. Im Netz ist er aus als Phteven bekannt. Possierliches Tierchen, bei dem man einfach nur Lächeln kann.

Und auch Roux the Kitty ist ein klein wenig gehandicapt. Durch einen Geburtsfehler fehlen sind ihre Vorderpfoten nur ganz klein. Aber trotzdem ist sie so ziemlich das süßeste Kätzchen was im Internet miaut.