DFB-Frauen (Foto: Screenshot YouTube / Commerzbank)

Lifestyle Meinung "Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze" - So genial reagieren die DFB-Frauen auf Vorurteile

Frauen-Fußball wird in unserer Gesellschaft immer noch oft belächelt. In einem neuen Werbespot räumen die deutschen Fußball-Frauen mit den Vorurteilen aber mal richtig auf.

Ja, Werbung ist laut, oft nervig und wird im Internet gerne geskippt. Ein neuer Werbespot eines DFB-Partners ist da aber irgendwie anders. Er lässt die DFB-Frauen auf Vorurteile gegen Fraußenfußball reagieren.

Hand aufs Herz, liebe Männer: Haben wir nicht alle schon mal über Frauenfußball gelästert? Sprüche wie "Wir sind hier doch nicht beim Frauenfußball" sind leider ganz normal in der Gesellschaft. Das weiß auch die Frauen-Nationalmannschaft. Und hält uns in einem neuen Werbespot unsere eigenen Klischees vor.

"Wir spielen für eine Nation, die unsere Namen nicht kennt"

Erwischt, würde ich mal sagen. Während wohl die meisten die Namen der Männer-Nationalmannschaft kennen, beschränkt sich das Wissen bei den Frauen nur auf einzelne wenige Spielerinnen. Und das macht den Spot so gut: Immer wieder fühlt man sich an manchen Stellen mit den eigenen Vorurteilen ertappt. Ein anderes Beispiel:

"Aber, dass wir drei Mal Europameisterinnen waren, weißt du schon?

Ne, wusste ich ehrlich gesagt nicht.

"Stimmt, es waren auch acht Mal."

Upps, schon wieder. Mit genau solchen Sprüchen zeigen uns die Mädels, wie ignorant wir teilweise gegenüber der Frauen-Nationalmannschaft sind. Die sind nämlich unfassbar erfolgreich. Nur vergessen wir das immer wieder. Oder interessieren uns nicht mal dafür.

"Seit es uns gibt, treten wir nicht nur gegen Gegner an. Sondern vor allem gegen Vorurteile."

Die Mädels sagen ganz offen und mit einer Portion Selbstironie, dass sie in einer krassen Männerdomäne unterwegs sind. Und sie da ständig gegen Klischees kämpfen müssen. Und kontern mit einem der wohl besten Sprüche ever:

Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze.

Die DFB-Frauen im Spot

Und genau deshalb kommt der Spot auch im Netz richtig gut an. Und das ist bei so einem Thema nicht selbstverständlich.

@dw_sports @DFB_Frauen Also ich finde das Video super und der Spruch „ Wir brauchen keine Eier........“ ist ja wohl der Kracher. So eine Idee muss man (Mann😉) erstmal haben. Ich wünsche Martina und Ihrer Truppe alles Gute und viel Erfolg!!!

@dw_sports @DFB_Frauen So geht das! Dieses Jahr wird man sich Eure Gesichter merken. Wir sind stolz auf Euch, Mädels! 🖤❤️💛🦅

Am 7. Juni startet übrigens die Frauen-Fußball-WM. Hoffentlich mit ein paar mehr Zuschauern und Fans für das Team. Und hoffentlich dann auch mit mehr Respekt für die Leistung der Frauen.