Apps (Foto: Imago, Imagebroker)

Lifestyle Spotify Nach Instagram Lite jetzt Spotify Lite: Die Alternative für wenig Speicherplatz

Bei dir funktionieren Apps wie Spotify und Instagram kaum, weil du ein altes oder billigeres Handy hast? Dann werden dich die Lite Versionen glücklich machen!

Mit Spotify Lite für Android gibt es die Musik-App jetzt auch in klein. Diese Miniversion braucht nur einen Bruchteil der Datenmenge.

Für wen ist Spotify Lite das Richtige?

✅ Für alle mit einem alten Handy
✅ Für alle mit wenig Speicherplatz

Warum gibt es diese Lite-Version?

Mit Lite-Versionen können Unternehmen eine Menge neuer Nutzer erreichen. Gerade in Entwicklungsländern sind neue Handy selten und auch das Internet ist eher schlecht. Aber auch bei uns in Deutschland ist so eine kleine Version sehr praktisch. Denn nicht jeder will viel Geld für ein Smartphone ausgeben, nur damit Apps richtig funktionieren.

Welche Abstriche gibt es bei Spotify Lite?

Hier musst du doch recht heftig verzichten:

❌ Die Wiedergabe von einzelnen Songs, selbst für Premium-Kunden
❌ Es fehlt die Connect-Funktion, damit du die Musik auch auf externen Geräten wiedergeben kannst.
❌ Offline anhören kannst du die Songs nicht mehr, denn zum Musik hören wird eine Internetverbindung vorausgesetzt.
❌ Streamen in bester Qualität ist auch nicht drin.

Aber bald könnten sich die Funktionen verbessern.

Lite ist noch in der Entwicklung

Spotify Lite ist im Moment noch eine Beta Version, die noch getestet wird. Also kann es sein, dass die Entwickler auch noch mehr Funktionen auch in der Lite Alternative ermöglichen.

Diese Lite-Versionen gibt es auch noch:

Spotify ist übrigens nicht das erste Unternehmen, dass so eine Lite-Version raus bringt. Instagram hat mit Instagram Lite eine kleine Instagram-App herausgebracht. Bisher gibt es die leider nur für Android. Mit 573 Kilobytes ist die App nur einen Bruchteil so groß wie die normale App mit 32 Megabyte. Facebook hat 2015 auch schon eine Lite App für Android rausgebracht.