Alte Handys kriegen kein Software-Update (Foto: Imago, Dean Pictures)

Lifestyle Smartphone Deswegen gibt es keine Software-Updates mehr für dein altes Handy

Dein Handy ist schon so alt, dass du keine neuen Updates mehr bekommst? Dafür gibt es gute Gründe! Wir haben iOS und Android mit einem Experten gecheckt.

Wir haben mit Stephan Ehrmann gesprochen. Er arbeitet für ein Technik Magazin und weiß, was es mit den Software-Updates auf sich hat.

Was passiert, wenn ich kein Software-Update mehr bekomme?

Wenn du keine neuen Software-Updates mehr machen kannst, gibt es einige Dinge, die nicht mehr so funktionieren, wie sie sollten. Neuere Apps können unter Umständen nicht mehr laufen. Neue Updates von Instagram, Facebook oder so gibt es dann auch irgendwann nicht mehr für dein Handy. Und das ist fatal, wenn man zum Beispiel unbedingt GIFs haben will und sie einfach nicht haben kann. 😉

Noch schlimmer: Neue Emojis werden mit den Updates installiert. Heißt auch: Irgendwann haben alle viel coolere Emojis, als du.

Wie sicher ist mein Handy ohne neues Software-Update?

Bei Apple-Produkten ist die Sicherheit weniger ein Problem. Weil Apple auch weiterhin bei alten Geräten oder veralteten Betriebssystemen Sicherheits-Updates herausgibt.

Bei anderen Herstellern sieht Stephan Ehrmann ein großes Problem. Das Android-Betriebssystem sei ohnehin schon weniger sicher als iOS. Da seien sich Experten einig. Täglich gibt es Angriffe mit Viren, Trojanern, Würmern und die verbreiten sich natürlich schneller, wenn das Handy die neuesten Android-Versionen nicht unterstützt.

Warum gibt es für alte Geräte keine Software-Updates mehr?

Bei Apple sei es tatsächlich so, dass sie aus technischen Gründen ältere Geräte von ihren Software-Updates ausschließen - meint Stephan Ehrmann.

Bei Smartphones, die Android als Betriebssystem haben, sähe das ganz anders aus. Die Hersteller sind auf den "Good-Will" von Google angeweisen. Hier kommen also Hardware (das Handy und Co.) und Software (Betriebssystem und Co.) nicht aus einer Hand. Hier dauert es also länger bis Beides perfekt zusammen spielt. Es wäre relativ aufwändig neue Betriebssysteme dann auch für alte Handys kompatibel zu machen. Deswegen sagen hier die Hersteller einfach, dass sie das nicht möchten und schließen ältere Smartphones aus.