iPhone WhatsApp (Foto: Imago / Rene Traut)

Lifestyle WHATSAPP BUSINESS Bald kannst du Frisörtermine oder Kundenservice-Gespräche bei WhatsApp erledigen

Lästige Anrufe und ewiges Warten an der Hotline gehört wohl bald der Vergangenheit an. Mit WhatsApp Business können kleinere Unternehmen wie Frisöre und Co. ein eigenes WhatsApp-Profil machen - und das könnte in Zukunft so einiges erleichtern.

Gibt es irgendeinen Menschen, der gerne beim Arzt oder beim Frisör anruft? Oder einen Tisch im Restaurant reserviert, auch wenn man sowieso nie verstanden wird? Wohl nicht! Deshalb gibt es dafür bald eine neue App mit dem Namen "WhatsApp Business".

Für dich ändert sich erstmal gar nichts: Du braucht keine neue App, sondern kannst in Zukunft ganz normal über WhatsApp mit den Unternehmen schreiben. Die Neuerung wird jedoch sein, dass Unternehmen klar als solche gekennzeichnet werden und es weitere Features geben wird. Zum Beispiel können Abwesenheitsbenachtrichtigungen eingestellt oder Öffnungszeiten hinterlegt werden.

Vor Spam oder nervigen Werbenachrichten von Firmen musst du aber offenbar keine Angst haben. Der Messenger-Dienst hat bereits angekündigt, dass man Nachrichten sperren und deaktivieren kann und den Kontakt erstmal bestätigen muss.

Noch in USA und Großbritannien - bald auch in Deutschland

Bisher ist die neue App jedoch nur in ausgewählten Ländern wie Italien, Großbritannien und in den USA verfügbar. Laut WhatsApp soll die App aber schon in den kommenden Wochen auch bei uns in Deutschland zum Download bereit stehen.

Dann könnte es zwar nochmal etwas dauern, bis dein Frisör in Esslingen oder die Autowerkstatt in Bad Kreuznach ihren eigenen WhatsApp-Account haben - aber immerhin kommt das sinnvolle Feature nach und nach zu WhatsApp. Und nervige Telefonate gehören ENDLICH der Vergangenheit an!