Lifestyle Gesundheit Werbeverbot für die Tabakindustrie? Schön wär's...

Wir wollen jetzt keine Gesundheitspredigt halten, trotzdem sollten wir uns schon klar machen: Rauchen ist ungesund! Aber warum gibt's dennoch überall Werbung?

Die Tabakindustrie solle ein generelles Werbeverbot in Deutschland bekommen. Das fordert zumindest SPD Politiker Karl Lauterbach im Interview mit dem Spiegel.

Mich macht es traurig, dass wir Sponsoring von der Tabakindustrie annehmen. Ich setze mich in unserer Partei dafür ein, dass das beendet wird.

Karl Lauterbach, SPD

Eigentlich ist so ein Werbeverbot keine schlechte Idee, denn Tabak ist ohne Frage gesundheitsschädlich. Trotzdem dafür Werbung zu machen, ist also nicht ungefährlich.

Wo darf denn in Deutschland noch Werbung für Tabak gemacht werden?

❌ Verboten ist Tabakwerbung im Fernsehen
❌ Und auch im Radio darf keine Werbung geschaltet werden

✅ Im Kino ist Werbung für Zigaretten immer noch erlaubt
✅ Auch Werbeplakate sind in Deutschland erlaubt

Damit ist Deutschland hintendran. In anderen EU-Ländern ist beispielsweise Plakatierung schon komplett verboten. Grade Jugendliche seien besonders suchtanfällig und reagieren stark auf Werbung.

Warum wird nichts getan?

Im Koalitionsvertrag habe es eigentlich einen Entwurf für das Verbot für Tabakwerbung gegeben. Der sei dann aber doch noch rausgenommen worden, erklärt Lauterbach dem "Spiegel".

In der Politik ist man sich uneinig: Tabakwerbung verbieten oder nicht? Dabei sollte die Gesundheit doch klar vorgehen.

Warum fixt uns Zigarettenwerbung so an?

Im Kino wird nicht nur kurz für Zigaretten und Co. Werbung gemacht, die Clips sind voller junger, schöner Menschen, die anscheinend die beste Zeit ihres Lebens haben - und das sei nur mit Tabak möglich. Nicht ganz so cool, wenn man überlegt was Zigaretten mit unserem Körper anstellen ...

Wie wirklich aufhören?

Psychologe Dr. Christoph Kröger gab uns den Tipp: Wir sollten uns klar entscheiden - nur zu reduzieren, bringe nichts.

Man sollte klar wissen, wenn ich aufhöre, dann ganz. Denn halbherzig aufhören ist, wenn man abhängig ist, sehr schwer.

Psychologe Dr. Christoph Kröger

Wie der Alltag als Zigarettenmodel so aussieht - und ob man dafür Raucher sein muss - checkst du oben im Video. 👆