Schauspieler Noah Centineo in alt (Foto: instagram.com/ncentineo)

Lifestyle Stars FaceApp: Stars wie Noah Centineo, Jonas Brothers und Co sind plötzlich alt

Gerade geistert ein kurioser, aber doch witziger Trend durch die Feeds unserer Stars - auf einmal schauen alle alt aus. Auch Drake, Lil Nas X und Kevin Hart machen mit - so werden sie vielleicht irgendwann aussehen. Warum das gar nicht so witzig ist, wie es aussieht.

Während einige Stars alles tun, um eben nicht alt auszuschauen, sieht man zurzeit eine willkommene Abwechslung auf Instagram - Stars verwandeln sich mithilfe einer App in eine ältere Version ihrer selbst.

How social media looks right now... #FaceApp #AgeChallenge https://t.co/KVII3WJc8M

Warum allerdings die FaceApp gar nicht so witzig ist

Neu ist die FaceApp nicht und sie ist auch erstmal mit Vorsicht zu genießen. Denn von den Entwicklern der App (Wireless Lab) ist bisher wenig bekannt und ihr Sitz liegt in Russland. Außerdem sollen die eigenen Bilder nicht lokal, sondern auf den Servern der Hersteller gespeichert werden. Daher ist also nicht klar, was mit den hochgeladenen Bildern passiert. Mittlerweile will US Senator Chuck Schumer, dass die FaceApp aus Datenschutzgründen vom FBI untersucht wird. Ups.

Hier hat sich jemand das Kleingedruckte genauer angeschaut und bemerkt, dass man durch das Benutzen der App seine Fotos, den Namen und Usernamen unter anderem an Dritte für beispielsweise Werbung freigibt:

If you use #FaceApp you are giving them a license to use your photos, your name, your username, and your likeness for any purpose including commercial purposes (like on a billboard or internet ad) -- see their Terms: https://t.co/e0sTgzowoN https://t.co/XzYxRdXZ9q

Das bedeutet: Im Zweifel können deine Bilder (auch nachdem sie gelöscht wurden) auf den externen Servern bleiben. Der Gründer der App hat sich nach den Anschuldigungen zu Wort gemeldet und gesagt, dass die Bilder aus technischen Gründen hauptsächlich in der Cloud bleiben und die meisten innerhalb von 48 Stunden gelöscht werden. Außerdem teilen und verkaufen sie keine Daten von Nutzern an Dritte weiter.

Alternativ gibt es auch die App MSQRD und die Meitu-App, die ebenfalls Bilder verfremden und bearbeiten können.

Damit ihr sie also erstmal nicht selbst benutzen müsst, hier die bisher witzigsten Ergebnisse:

Miley Cyrus probiert die FaceApp

Jonas Brothers reisen ins Jahr 3000 und schauen so aus:

When you take a trip to the Year 3000.

Internet-Crush Noah Centineo will so aussehen:

If I don’t look like this in 50 years I’m gonna be so pressed

Old Town Road Rapper Lil Nas X wird auch old:

feeling cute might delete later 😌

Drake altert mit Stil:

So würden Ufo361, Tua, Rin oder Dendemann auf "alten" Covern aussehen:

Hier nochmal eine andere Version von Rin als Opi mit stylisch roten Haaren

Wie ich aussah bevor ich all meine Seele, Kraft, Liebe und Können in das nächste Album gesteckt habe, weil ich wusste ich hab eine Pflicht und eine Aufgabe zu erfüllen 🙏🏻 VS Danach 🤘🏼

David Guetta ist hier schon seit 60 Jahren DJ:

Back from my show in ibiza i ve been a dj for 60 years and I still love it. July 15 2040

Kevin Hart freut sich über seine Version:

Strong ass old man face and upper body 😂😂😂😂

Sam Smith ist jetzt Opa (oder Oma?):

Grandpa or Grandma? 💅🏼 I’ll take both #batch

Diplo auch im alter auf hoher See:

Ob Starkoch Gordon Ramsay auch noch so gemein ist, wenn er älter ist?

Me hosting #MasterChef Season 50......#faceapp https://t.co/uKnfxUpC1D

Und auch einige Girls trauen sich - wie Iggy Azalea:

Who are we kidding, I’m white. We age like milk, this is me at 50. 😂😭 https://t.co/ABpvrMKWyX